Panorama
Im Hang an der Landstraße endet die Fahrt.
Im Hang an der Landstraße endet die Fahrt.(Foto: picture alliance / Johannes Krey)
Mittwoch, 04. Oktober 2017

Tacho zeigt 300 Stundenkilometer: Porsche stürzt von Autobahn

Die regennasse A4 in Thüringen hat einen jungen Mann nicht davon abgehalten, mit seinem Sportwagen bei Maximalgeschwindigkeit über die Autobahn zu rasen. Zwischen den Anschlussstellen Weimar und Apolda verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Porsche durchbrach daraufhin die Leitplanke und überschlug sich mehrfach. Der 23-jährige Fahrer und sein Beifahrer wurden schwer verletzt und liegen im Krankenhaus.

Die Tachonadel bleibt bei 300 km/h stehen.
Die Tachonadel bleibt bei 300 km/h stehen.(Foto: picture alliance / Johannes Krey)

Der Wagen landete auf einer Landstraße, die sich unterhalb der Autobahn befindet. Fotos vom Unfall zeigen, dass die Tachonadel des Porsche 911 Carrera 4 GTS bei 300 Stundenkilometern stehen blieb. Der Wagen mit einem Neupreis von weit über 100.000 Euro erlitt einen Totalschaden. 

 

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen