Panorama
Das Geld wird innerfamiliär geteilt.
Das Geld wird innerfamiliär geteilt.(Foto: picture alliance / dpa)

Tipp für 8,25 Euro: Rentner gewinnt 11 Millionen

Ahnungslos geht ein Rentner in den Lottoladen, um dem Glück eine Chance zu geben. Dabei hat er das längst gehabt und geht nun um 11 Millionen Euro reicher wieder heim. Ob er erneut getippt hat, bleibt unklar.

Ein Rentner aus München hat den gewonnen. Von seinem Glück erfuhr der Mann in seiner Lotto-Annahmestelle, als er für die Ziehung an diesem Freitag spielen wollte. ´

"Dass mir so was mal gelingt - unglaublich", sagte er nach Angaben von Lotto Bayern. Er habe 8,25 Euro für den Spielschein bezahlt. "Es ist ein Wahnsinn." Der 74-Jährige hatte als Einziger aus acht teilnehmenden Nationen sieben richtige Gewinnzahlen auf seinem Spielschein.

Das Geld wolle er unter sich, seiner Frau und seinen beiden Kindern aufteilen. Was er und seine Familie mit den Millionen machen wollen, ist noch ungewiss.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen