Reise

Mehr Beinfreiheit innerhalb Europas: Lufthansa macht Platz

Lufthansa will Passagieren auf Flügen innerhalb Europas künftig mehr Beinfreiheit bieten. Die Rückenlehnen werden dünner, dafür gibt es ein paar Zentimeter zusätzlichen Platz.

Mehr Platz bei der Lufthansa: Auf innereuropäischen Strecken haben Passagiere künftig mehr Beinfreiheit.
Mehr Platz bei der Lufthansa: Auf innereuropäischen Strecken haben Passagiere künftig mehr Beinfreiheit.

Lufthansa will Passagieren auf Flügen innerhalb Europas künftig mehr Beinfreiheit bieten. Durchschnittlich sollen Reisende mehr als vier Zentimeter zusätzlichen Platz haben, erklärt ein Sprecher des Unternehmens in Frankfurt. Dafür würden die Rückenlehnen in rund 200 Flugzeugen verschlankt und ergonomischer geformt. Das werde durch neue Materialien möglich. Außerdem sollen die Sitztaschen für das Bordmagazin hinter den Klapptischen angebracht werden. So werde weiterer Platz auf Höhe der Knie gewonnen.

Die Umgestaltung der Sitze ist Teil der Umorganisation der Europaflotte. Dazu gehört auch, dass die Anordnung der Toiletten und Gänge, das Design und der Service geändert werden. Das erste umgerüstete Flugzeug wird voraussichtlich am 15. Dezember vorgestellt. Bis Ende des kommenden Jahres soll die gesamte Europaflotte angepasst werden.

Quelle: n-tv.de