Wirtschaft
Zwischen Januar und Juni lieferte Airbus 303 Flugzeuge an die Kunden in aller Welt aus.
Zwischen Januar und Juni lieferte Airbus 303 Flugzeuge an die Kunden in aller Welt aus.(Foto: picture alliance / dpa)

Luftfahrtbranche im Höhenflug: Airbus überrascht mit dickem Gewinn

Nach dem Erzrivalen Boeing legt nun auch Airbus gute Zahlen vor: Gewinn und Umsatz wachsen im zweiten Quartal kräftig. Auch liefert der Konzern mehr Flugzeuge aus als im Vorjahr. Für den Rest des Jahres bleibt der Ausblick positiv.

Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat im zweiten Quartal dank höherer Auslieferungszahlen mehr verdient und umgesetzt als erwartet. Zwischen Januar und Juni lieferte Airbus 303 Flugzeuge an die Kunden in aller Welt aus, das waren acht mehr als im Jahr davor. An den Zielen für 2014 hält der ehemalige EADS-Konzern, der seit Jahresbeginn als Airbus firmiert, fest.

Der Konzernumsatz legte um sieben Prozent auf 14,6 Milliarden Euro zu. Vor Zinsen, Steuern und Sondereffekten verdiente Airbus mit 1,12 Milliarden Euro gut 26 Prozent mehr. Das sei unter anderem auf höhere positive Einmaleffekte zurückzuführen, teilte Airbus mit.

Nettogewinn steigt um rund ein Drittel

Das Konzernergebnis wuchs um 31 Prozent auf 696 Millionen Euro. Analysten hatten im Konsens mit einem Vorsteuerergebnis von 923 Millionen und einem Nettogewinn von 576 Millionen bei Einnahmen von 14,1 Milliarden Euro gerechnet.  Allerdings gibt es hier auch Einmaleffekte, wie einen Veräußerungsgewinn von 60 Millionen Euro aus dem Verkauf des Headquarter-Gebäudes in Paris

Das Unternehmen geht weiter davon aus, dass die Flugzeug-Auslieferungen im Gesamtjahr in etwa auf dem Vorjahresniveau liegen werden. Zudem sollen mehr Orders hereingenommen als Flugzeuge ausgeliefert werden. Der Umsatz soll stabil bleiben, die operative Marge moderat ansteigen. 2015 soll die Umsatzrendite weiter zwischen sieben und 8 Prozent liegen.

Der Erzrivale Boeing hatte seinen Jahresausblick nach einem besser als erwarteten Quartal im Juli angehoben.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen