Mediathek

Steinbrück setzt auf Rot-Grün: "Machtwechsel ist möglich"

20.01.13 – 00:39 min

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück setzt angesichts der bisherigen Wahlergebnisse in Niedersachsen auf Rot-Grün - und zwar auch im Bund. Die Zahlen zeigten, dass ein Machtwechsel möglich sei, interpretierte Steinbrück das Patt zwischen dem bürgerlichen und dem Mitte-Links-Lager.

n-tv Nachrichten