Wie von Zauberhand: Schwedische Bahn testet Chip-Implantat als Ticket

17.06.17 – 01:47 min

Die schwedische Bahn stellt ihre Vision von modernem und vernetztem Fahren vor: Kunden sollen statt Tickets vom Automaten künftig einen Chip in die Hand implantiert bekommen, von dem Ticketdaten gescannt werden können. Das Unternehmen verspricht dadurch größeren Komfort für die Fahrgäste. Doch um welchen Preis?

Weitere Videos