Person der Woche: Asia Bibi: Christen werden systematisch massakriert Person der Woche: Asia Bibi Christen werden systematisch massakriert

Das Massaker von Alexandria erschüttert die Welt. Plötzlich wird offenbar, dass Christen im islamischen Raum systematisch verfolgt, gefoltert und ermordet werden. Das US-Außenministerium spricht von "Genozid", Hilfswerke klagen "Verfolgung im Stil ethnischer Säuberung" an. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Hannelore flirtet mit Christian Person der Woche Hannelore flirtet mit Christian

Rot-Grün in NRW dürfte im Mai abgewählt werden. Doch Hannelore Kraft bastelt schon am Ersatz - der rot-gelben Koalition. In NRW haben SPD und FDP schon mehrfach Regierungsbündnisse geschlossen und deutsche Politik verändert. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Was Merkel von AKK noch lernen kann Person der Woche Was Merkel von AKK noch lernen kann

Die Ministerpräsidentin des Saarlandes beschert der CDU einen spektakulären Wahlsieg - doch nicht, weil sie Merkel kopiert, sondern entscheidende Dinge ganz anders macht als die Kanzlerin. Die Unions-Wahlstrategen müssen umdenken. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Erdogan zieht die Migrationswaffe Person der Woche Erdogan zieht die Migrationswaffe

Der türkische Präsident mutiert zum Diktator, pöbelt gegen Deutschland und betreibt aggressive Islamisierung. Er droht mit einer neuen Massenmigration, obwohl er Deutschland in der Wirtschaftskrise dringend bräuchte. Von Wolfram Weimer

Mike Pence beschwichtigt dort, wo sein Chef Verunsicherung hervorgerufen hat. Person der Woche Mike Pence - Trumps gefühlter Nachfolger

Der zweitmächtigste Mann der Welt beruhigt Europa und macht Weltpolitik. Er ist das versöhnliche Gegenmodell zum Grobian und steht bereit, sofort zu übernehmen, wenn Trump fällt. Doch wer ist der US-Vizepräsident wirklich? Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Reince Priebus: Der "deutsche" Trump-Bändiger Person der Woche: Reince Priebus Der "deutsche" Trump-Bändiger

Tagelang tobt im Weißen Haus ein Machtkampf um die Linie von Donald Trump. Nun setzt sich Stabschef Reince Priebus offenbar gegen den Scharfmacher und Chef-Ideologen Steve Bannon durch. Damit könnte die wilde Politik der Startphase bald in ruhigere Bahnen gelenkt werden. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Wie stark wird Martin Schulz wirklich? Person der Woche Wie stark wird Martin Schulz wirklich?

Die gepeinigte SPD berauscht sich an ihrem Kanzlerkandidaten mit seinen drei sichtbaren Stärken. Doch dessen Flitterwochen der Nominierung werden bald enden - und dann drohen seine drei Schwächen den Wahlkampf zu belasten. Von Wolfram Weimer

FDP-Chef Christian Lindner, hier im Dezember bei einer Rede im NRW-Landtag, setzt im Wahljahr 2017 auf Merkelfrust. Person der Woche: Christian Lindner Asterix in Merkelanien

Zum Dreikönigstreffen herrscht Optimismus bei der FDP. Christian Lindner hat die fast untergegangenen Liberalen zum Comeback geführt. Jetzt will er in den Bundestag zurück und attackiert Angela Merkel, damit frustrierte Unionswähler nicht alle zur AfD überlaufen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Jens Spahn: Merkels Götterdämmerung heißt Jens Person der Woche: Jens Spahn Merkels Götterdämmerung heißt Jens

Er hat sich auf dem CDU-Parteitag als Vorsteher der frustrierten Parteiseele profiliert – und Merkel mit dem Doppelpass-Entscheid erstmals eine schwere Niederlage beigebracht. Mit Jens Spahn und Julia Klöckner beginnt die Nach-Merkel-Ära in der Union. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Ist Merkel wirklich unbesiegbar? Person der Woche Ist Merkel wirklich unbesiegbar?

Angela Merkel will eine vierte Amtszeit als Bundeskanzlerin - Umfragen schreiben ihr gute Erfolgschancen zu. Doch diesmal wankt das Fundament ihrer Macht stärker, als man ahnt. Brexit und Trump lassen grüßen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Steinmeier: Der falsche Bundespräsident Person der Woche: Steinmeier Der falsche Bundespräsident

Die Kanzlerin ist blamiert, die Union wirkt entmachtet, Grüne wie Liberale sind enttäuscht, Linke und AfD wüten. Die Personalie belohnt einen bedrückten Außenminister und ist für die Republik kein gutes Signal. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Putin spielt Weltmacht und gewinnt Person der Woche Putin spielt Weltmacht und gewinnt

Russland provoziert einen Kalten Krieg herauf und sucht zugleich den Schulterschluss mit der Opec. Die Ölpreise steigen, die Angst des Westens auch. Putin wird auf der Weltbühne nicht sympathischer, aber immer erfolgreicher. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Das ist Trumps Erfolgsgeheimnis Person der Woche Das ist Trumps Erfolgsgeheimnis

Er wirkt wie ein Kirmes-Schläger und Goldkettchen-Prolet. Er ist unverschämt, gemein und rabiat rechts. Der Milliardär Donald Trump ist die fleischgewordene Attacke auf politische Korrektheit. Doch genau das macht ihn auch nach dem TV-Duell stark. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Sigmar Gabriel - Das Kanzlerkandidätchen Person der Woche Sigmar Gabriel - Das Kanzlerkandidätchen

Die SPD erlaubt ihrem Vorsitzenden, für das Freihandelsabkommen Ceta zu stimmen. Der Weg zur Kanzlerkandidatur scheint frei. Doch die Partei hätte dazu Olaf Scholz viel lieber. Und Martin Schulz würde selber ganz gerne. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Markus Söder, der Tiger der CSU Person der Woche Markus Söder, der Tiger der CSU

Die CSU fordert eine Umkehr in der Migrationspolitik und will so die AfD überflüssig machen. Während Seehofer den brüllenden bayerischen Löwen verkörpert, gibt Söder den Tiger der Macht. Nur den Sprung nach Berlin will er vermeiden. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Merkels Macht schwindet rapide Person der Woche Merkels Macht schwindet rapide

In Europa ist die Kanzlerin isoliert, der Koalitionspartner setzt sich ab, die AfD wächst gewaltig, in der Union rumort es - und nun steht eine desaströse Niederlage in ihrem Wahlkreis-Bundesland an. Vier Gründe für den Niedergang. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Der Kultur-Terrorist gesteht Person der Woche Der Kultur-Terrorist gesteht

Im Prozess um die Zerstörung des Weltkulturerbes in Timbuktu hat der Chef der islamistischen "Moralbrigade" wortreich seine Schuld gestanden. Ihm drohen mehrere Jahre Haft. Dabei wird der grausame Terror an Menschen nicht einmal verhandelt. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Frank Henkel - Merkels nächstes Opfer Person der Woche Frank Henkel - Merkels nächstes Opfer

Der Berliner Innensenator führt einen verzweifelten Wahlkampf für die CDU und profiliert sich als Sicherheits-Sheriff. Doch Merkels liberale Migrationspolitik treibt die Wähler in Scharen zur AfD. Merkel gönnt Henkel nicht einmal ein Burka-Verbot. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Noch sechs Wochen Sigmar Gabriel Person der Woche Noch sechs Wochen Sigmar Gabriel

SPD-Chef Gabriel taumelt: Das Tengelmann-Debakel vor Gericht, der Ceta-Aufstand in der Partei, ein miserables Ansehen im Wahlvolk und neue Wahlniederlagen vor der Tür. Die Kanzlerkandidatur scheint verspielt, der Terminplan steht. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Der wahre Putschist ist Erdogan selbst Person der Woche Der wahre Putschist ist Erdogan selbst

Der türkische Staatspräsident nutzt den gescheiterten Putsch, um die Demokratie mit Massenverhaftungen in eine Despotie zu verwandeln. Gewaltenteilung und Opposition stehen vor dem Aus. Erdogan erweist sich als der eigentliche Putschist. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Treten Sie zurück, Herr Juncker! Person der Woche Treten Sie zurück, Herr Juncker!

Der Brexit stürzt die EU in die größte Krise ihrer Geschichte. Es braucht einen Neuanfang in Glaubwürdigkeit. Dazu gehört, dass der Mann, der die Verantwortung für das Desaster trägt, diese auch übernimmt und zurücktritt. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Volker Bouffier, der Opel-Bundespräsident Person der Woche Volker Bouffier, der Opel-Bundespräsident

Bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten fällt in Berlin ein Name immer häufiger: Volker Bouffier. Seit 2014 führt er seine schwarz-grüne Landesregierung ausgleichend und erfolgreich. Ihn könnten Konservative und Grüne wählen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Lina Khodr: Stopp, das reicht! Person der Woche: Lina Khodr Stopp, das reicht!

In deutschen Großstädten breiten sich arabische Gewaltclans wie eine gewaltige Mafia aus. Mutige libanesische Mütter fordern in einem dramatischen Appell ein Ende der Gewalt - und alarmieren die deutsche Politik. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Kanzlerkandidat Horst Seehofer Person der Woche Kanzlerkandidat Horst Seehofer

Zieht die CSU vielleicht allein in die Bundestagswahl? Die Überlegungen sind jedenfalls nicht nur bayerische Überheblichkeit. Sie folgen vielmehr einer machtpolitischen Logik, die Deutschland noch überraschen könnte. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Angela Merkel wagt vier Tricks Person der Woche Angela Merkel wagt vier Tricks

Deutschland erlebt einen Rechtsruck, die Volksparteien erleiden einen Wahlschock und der Migrationsstreit erschüttert die Republik. Angela Merkel reagiert cool - und folgt ihrem schwarz-grünen Zauberplan. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Erdoğan erpresst Europa Person der Woche Erdoğan erpresst Europa

Angela Merkel brauchte auf dem EU-Gipfel einen Befreiungsschlag, die Türkei sollte ihr Problemlöser werden. Doch Erdoğan führt die Kanzlerin vor und pokert hoch. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Wird Blessing Chef der Deutschen Bank? Person der Woche Wird Blessing Chef der Deutschen Bank?

Während die Deutsche Bank von Skandalen erschüttert ins Trudeln gerät, hat Martin Blessing die Commerzbank solide saniert. Späte Genugtuung für einen seriösen Banker mit langem Atem - und eine Option für die Zukunft. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Jens Spahn: CDU-Aufsteiger probt den Aufstand Person der Woche: Jens Spahn CDU-Aufsteiger probt den Aufstand

Der Winter kommt, doch die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge nimmt nicht ab. Seit dem Ungarn-Entscheid der Bundeskanzlerin sind bereits 550.000 illegal eingereist. Nun wirft der erste CDU-Präside Angela Merkel den Fehdehandschuh hin. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Horst Seehofer, der neue starke Mann Person der Woche Horst Seehofer, der neue starke Mann

Der bayerische Ministerpräsident hat die Schließung der Grenzen durchgesetzt und diktiert Berlin jetzt die Agenda. Horst Seehofer wird plötzlich zur Schlüsselfigur im Flüchtlingsdrama - mit weitreichenden Folgen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: IS-Schlächter und Chef-Schleuser  Person der Woche IS-Schlächter und Chef-Schleuser 

In Libyen greift ein IS-Führer nach der Macht. Mit grausamer Brutalität bringt er immer größere Gebiete unter seine Kontrolle. Das Geld für seine Terrorregime verdient er als Massen-Schleuser - nur Christen greift er heraus und lässt sie öffentlich hinrichten. Von Wolfram Weimer

Pep Guardiola - mehr Maserati als VW Golf Person der Woche Der Guttenberg des Fußballs

Pep Guardiola galt vor zwei Jahren als Wundertrainer der Extraklasse. Mittlerweile ist er entzaubert und verärgert immer mehr Spieler und Fans mit Plagiaten seiner selbst. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Tsipras, der Mann mit den drei Gesichtern Person der Woche Tsipras, der Mann mit den drei Gesichtern

Griechenlands Premier treibt sein Land aus ideologischen Gründen ins Chaos. Der Sozialist will lieber die Weltrevolution als seinen Landsleuten helfen. Seine Koalition aus Linken und Rechtsradikalen hätte Europa eine Warnung sein müssen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Der Euro-Notarzt denkt an seinen Job Person der Woche Der Euro-Notarzt denkt an seinen Job

Der sozialdemokratische Finanzminister Hollands wird zum Gesicht des Griechenlanddramas. Als Eurogruppen-Chef wurde Dijsselbloem von Tsipras und Varoufakis erst gedemütigt und aus Athen geworfen - jetzt soll er sie retten. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Angela Merkel, die XXL-Kanzlerin Person der Woche Angela Merkel, die XXL-Kanzlerin

Das Griechenland-Drama kommt zur Entscheidung, der G7-Gipfel beginnt, Russland provoziert und Großbritannien will eine neue EU. Angela Merkel fällt in diesen Tagen die Schlüsselrolle der Weltpolitik zu. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Gerhard Schindler: No risk, no Rücktritt Person der Woche Gerhard Schindler: No risk, no Rücktritt

Der BND-Chef Gerhard Schindler hat die zentrale Verantwortung für den derzeitigen Skandal. Sein Rücktritt liegt in der Luft, zumal der kantige FDP-Mann keine politische Rückendeckung hat. Und doch könnte er Glück haben. Von Wolfram Weimer

Bilderserie
Größtes Manöver aller Zeiten: Nord- und Südkorea demonstrieren Stärke Nord- und Südkorea demonstrieren Stärke

Auf der Koreanischen Halbinsel nehmen die Spannungen zu. Die USA und Nordkorea überziehen sich mit Drohungen. Beide lassen militärisch ihre Muskeln spielen. Und auch China demonstriert Stärke.