Rio ohne Zuckerhut und Copacabana: Deutsche Jugendliche besuchen Favela

07.06.14 – 03:37 min

Eine Gruppe Kölner Schüler lernt kurz vor der Fußball-WM eine andere Seite Rio de Janeiros kennen: In Guadalupe, 30 Kilometer entfernt vom touristischen Zentrum der Stadt, besuchen sie ihre brasilianischen Austauschpartner. Dort zeigt Fußballstar Jorginho den Schülern, wie der Sport die Kinder aus seiner Nachbarschaft vor einem Leben in Armut bewahren soll.

Weitere Videos