Fernsehhighlight
In 'PS - Spezial - Tatort Autobahn' begleitet Moderator Mark Keller Polizisten und Verkehrsermittler bei ihrer spannenden Arbeit auf deutschen Autobahnen begleiten. 22.11. 18:30 Uhr PS Spezial - Tatort Autobahn

Unfalldrama auf der A 7: Gleich drei Lastzüge rasen ineinander und fangen Feuer. Ausgerechnet einer der LKW hatte tausende Spraydosen geladen und es kommt zu einer gewaltigen Explosion. Wieder einmal steht die Polizei vor der Frage: Wie konnte der Unfall überhaupt passieren? Mark Keller und das Team der Unfall-Ermittlern suchen nach den Antworten. Bringt eine Überwachungskamera Aufklärung?

TV-Programm
  • 01:15 Fight Science: Tödliche Waffen

    In den Martial Arts Filmen kommt eine Reihe tödlicher Waffen zum Einsatz. Schwerter, Messer, Pfeile - die Liste geht immer weiter. Sie alle sollen den Gegner außer Gefecht setzen oder sogar töten, von Nahem oder auch aus der Ferne. Sogar der menschliche Körper kann in eine Waffe verwandelt werden. In dieser Dokumentation untersuchen Wissenschaftler die Kampftechniken genauer.

  • 02:20 Tödliche Fracht: Drogenschmuggel extrem

    Jedes Jahr werden mehrere Millionen Tonnen harte Drogen in die USA geschmuggelt. Dabei nutzen die Kartelle immer raffiniertere Methoden, um ihre Ware an den Mann zu bringen. Früher wurden von der kolumbianischen Mafia vorwiegend Schnellboote eingesetzt, um große Mengen Kokain über den Seeweg in die Vereinigten Staaten zu schleusen. Doch viele dieser Schiffe verunglückten bei hohen Geschwindigkeiten auf dem Meer. Seitdem betreiben die Drogen-Barone mit speziell konstruierten Tauchbooten einen noch größeren Aufwand.

  • 03:00 Bert Wollersheim - Die wahre Geschichte

    Bert Wollersheim - an ihm scheiden sich die Geister. Ist er der kauzige Vogel aus dem Düsseldorfer Nachtleben oder ein Verbrecher? Unbestritten ist: Er ist Deutschlands bekanntester Bordellbetreiber. Doch wer ist der unbeugsame Macho, der Männerträume zu Geld macht wirklich? Die n-tv Dokumentation blickt hinter die Fassade des gelernten Friseurs aus bürgerlichen Verhältnissen.

  • 03:45 Die Knast-Airline

    Bevor verurteilte Schwerverbrecher ihre Haftstrafe antreten können, müssen sie das Gefängnis erreichen. In den USA ist das alles andere als selbstverständlich, denn oft müssen die Verurteilten in weit entfernten Bundesstaaten untergebracht werden. Um diese enormen Distanzen zu bewältigen und gleichzeitig einen höchstmöglichen Sicherheitsstandard zu gewährleisten, gibt es in den USA die so genannte 'Convict Air' - oder Knast-Airline.

  • 04:30 Der Eurofighter

    Wie leistungsstark ist der viel kritisierte Eurofighter wirklich? Nach 1200 Ausbildungs-Flugstunden ziehen die Bundeswehrpiloten eine erste Zwischenbilanz. Wie sind ihre Erfahrungen mit dem Eurofighter im Alltagstest? n-tv hat einen Tag lang hinter die Kulissen des Luftwaffenstützpunkts Rostock-Laage geschaut.

  • 05:15 Das Universum: Schwarze Löcher

    Sie verschlingen ganze Galaxien und wurden lange Zeit selbst unter Wissenschaftlern als Science-Fiction abgetan: Obwohl wir heute wissen, dass Schwarze Löcher tatsächlich existieren, zählen sie immer noch zu den rätselhaftesten Erscheinungen des Universums. Handelt es sich bei den bislang kaum erforschten astronomischen Phänomenen tatsächlich um kosmische Vernichtungsmaschinen? Oder spielen sie gar eine grundlegende Rolle beim Aufbau des Kosmos?

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:10 Mysterium Universum: Die Milchstraße

    Die Milchstraße hat einen ungefähren Durchmesser von 100.000 Lichtjahren. Obwohl sie zu den größeren Galaxien zählt, ist sie im Universum nur ein kleiner Teil unter vielen anderen. Sie entstand vor 13 Milliarden Jahren und ist damit fast so alt wie das Universum selbst - doch sie befindet sich auf gefährlichem Kollisionskurs mit der Andromeda-Galaxie. Die n-tv Dokumentation begibt sich auf eine faszinierende Reise zur Milchstraße.

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:30 Auslandsreport
    mediathek_226414-auslandsreport

    + USA - Einwanderer hoffen auf Amnestie + Griechenland - eine Klinik für die Armen + Afghanistan - im Knast der verhinderten Selbstmordattentäter + China - von Steinreichen und Bitterarmen + Israel - Kiffen im Altersheim + Südafrika - Mozart für die Weinreben

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Ratgeber - Freizeit & Fitness
    mediathek_228822-ratgeber_-_freizeit___fitness

    + Reportage: Die Wiege des Outdoor-Sports - Eine Reise nach Neuseeland

  • 08:35 Ratgeber - Hightech
    mediathek_228794-ratgeber_-_hightech

    + Die Highlights der CES in Las Vegas + Privat-Drohnen: was können sie? + Handy verkaufen - wieviel Bares bringt das alte Telefon?

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:00 LIVE - Abstimmung Misstrauensantrag Wowereit

  • 09:30 5th Avenue

    + Die Jagd auf Filmpreise hat begonnen + 2013 - ein Schicksalsjahr fürs Promi-Eheglück? + Happy Birthday Kate! + Zu Hause bei Lionel + Loddas Neue + Heidi und too much information

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:00 LIVE - Abstimmungsergebnis Misstrauensantrag Wowereit

  • 10:30 Auslandsreport
    mediathek_226414-auslandsreport

    + USA - Einwanderer hoffen auf Amnestie + Griechenland - eine Klinik für die Armen + Afghanistan - im Knast der verhinderten Selbstmordattentäter + China - von Steinreichen und Bitterarmen + Israel - Kiffen im Altersheim + Südafrika - Mozart für die Weinreben

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 n-tv Dokumentation

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Highspeed-Junkies: Der Tod fährt mit

    Sie steigen in ihre Autos oder auf ihre Motorräder und fahren mit irrsinnigen Geschwindigkeiten durch den Berufsverkehr. Was wie ein Hollywood Film klingt, ist seit ein paar Jahren bittere Realität. Skrupellose Filmemacher inszenieren reale Verfolgungsjagden mit der Polizei, filmen diese und verkaufen die DVDs im Internet. Mit werbewirksamen Namen wie 'Ghostrider' oder 'Adrenalin Crew' verdienen sie dabei Millionen. Dass sie dabei ihr Leben und das anderer Menschen riskieren, interessiert sie nicht. Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen der gefährlichen Raser.

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:10 Tödliche Fracht: Drogenschmuggel extrem

    Jedes Jahr werden mehrere Millionen Tonnen harte Drogen in die USA geschmuggelt. Dabei nutzen die Kartelle immer raffiniertere Methoden, um ihre Ware an den Mann zu bringen. Früher wurden von der kolumbianischen Mafia vorwiegend Schnellboote eingesetzt, um große Mengen Kokain über den Seeweg in die Vereinigten Staaten zu schleusen. Doch viele dieser Schiffe verunglückten bei hohen Geschwindigkeiten auf dem Meer. Seitdem betreiben die Drogen-Barone mit speziell konstruierten Tauchbooten einen noch größeren Aufwand.

  • 14:00 Nachrichten

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:10 Das Universum: Schwarze Löcher

    Sie verschlingen ganze Galaxien und wurden lange Zeit selbst unter Wissenschaftlern als Science-Fiction abgetan: Obwohl wir heute wissen, dass Schwarze Löcher tatsächlich existieren, zählen sie immer noch zu den rätselhaftesten Erscheinungen des Universums. Handelt es sich bei den bislang kaum erforschten astronomischen Phänomenen tatsächlich um kosmische Vernichtungsmaschinen? Oder spielen sie gar eine grundlegende Rolle beim Aufbau des Kosmos?

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:10 Mysterium Universum: Die Milchstraße

    Die Milchstraße hat einen ungefähren Durchmesser von 100.000 Lichtjahren. Obwohl sie zu den größeren Galaxien zählt, ist sie im Universum nur ein kleiner Teil unter vielen anderen. Sie entstand vor 13 Milliarden Jahren und ist damit fast so alt wie das Universum selbst - doch sie befindet sich auf gefährlichem Kollisionskurs mit der Andromeda-Galaxie. Die n-tv Dokumentation begibt sich auf eine faszinierende Reise zur Milchstraße.

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:05 Deluxe - Alles was Spaß macht

    + Reiche Russen in Ischgl + Armor für Reiche + Der Marrakesch-Makler + Strip Burlesque - Stripperin für Millionäre + Ein Millionär und seine Luxuskarossen

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:30 FINE Das Weinmagazin
  • 19:00 Nachrichten

  • 20:00 Nachrichten

  • 21:00 Nachrichten

  • 22:00 Nachrichten

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:05 Welt der Wunder

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:05 Der Eurofighter

    Wie leistungsstark ist der viel kritisierte Eurofighter wirklich? Nach 1200 Ausbildungs-Flugstunden ziehen die Bundeswehrpiloten eine erste Zwischenbilanz. Wie sind ihre Erfahrungen mit dem Eurofighter im Alltagstest? n-tv hat einen Tag lang hinter die Kulissen des Luftwaffenstützpunkts Rostock-Laage geschaut.

  • 00:50 Giganten der Moderne: Eisbrecher

    Mit seinem Gewicht von über 93 Tausend Tonnen ist der 'Timofey Guzhenko' der größte Eisbrecher der Arktis. Seine riesigen Propeller brechen mühelos durch anderthalb Meter dickes Eis und pulverisieren Eisblöcke von der Größe eines Kleinwagens. Seine Entwicklung hat Jahre in Anspruch genommen. Welche technischen Fortschritte nötig waren, um solch einen Kraftkoloss zu bauen, zeigt diese n-tv Dokumentation.