Fernsehhighlight
n-tv Dokumentation am 07.07. 22:15 Uhr Das Columbine-Massaker - Anatomie einer Tragödie

Es ist einer der schlimmsten Amokläufe in der Geschichte der USA: Am 20. April 1999 richten zwei Schüler in der Columbine High School in Colorado ein Blutbad an. Mit Maschinenpistolen bewaffnet laufen sie durch die Schule, töten zwölf Mitschüler und einen Lehrer, ehe sie sich selbst hinrichten. Was trieb die jungen Männer zu der Tat? Wurden Warnzeichen übersehen? Die n-tv Dokumentation setzt die einzelnen Puzzleteile zusammen und zeigt, wie es zu dem verehrenden Massaker kommen konnte.

TV-Programm
  • 01:15 Flugzeugträger - Schwimmende Giganten

    Moderne Flugzeugträger sind schwimmende Flugplätze. Von ihnen können 90 Jets in weniger als einer halben Stunde starten. Sie sind geradezu unabhängige Städte, die mehr als 5.000 Personen unterbringen können. Derzeit verfügen die USA über zwölf Super-Carrier, deren Start- und Landebahnen eine Fläche von je rund 18.000 Quadratmetern einnehmen. Sie sind in der Lage, die gesamte Besatzung 24 Wochen lang zu versorgen.

  • 01:55 Die US Navy SEALs

    Sie sind die Eliteeinheit der US Navy. Wo immer es auf der Welt besonders gefährlich wird, kommen die Navy SEALs zum Einsatz. In einer harten Ausbildung werden sie darauf trainiert, Operationen in jeder Umgebung zu jeder Zeit auszuführen. Dabei treten die SEALs als kleine Kampfgruppen auf, die bestens getarnt und blitzschnell zugreifen. Ein Einsatzteam dieser US- Sondereinheit wurde auch in der Nacht zum 2. Mai eingesetzt, um Osama bin Laden auszuschalten. Die n-tv Dokumentation bietet einen exklusiven Einblick in die Arbeit der streng geheim operierenden Spezialeinheit der USA, zeigt ihre Einsatztaktiken und deckt auf, mit welcher Technik sie dabei vorgehen.