Fernsehhighlight
National Geographic am 03.05. 22:10 Uhr Drehkreuz des Drogenschmuggels - Flughafen Kolumbien 2

Jeden Tag kämpfen die Polizeibeamten am 'El Dorado'-Flughafen in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá gegen den Drogenhandel und andere Verbrechen. Sie finden Kokain in Taschen, Schuhen, Deosprays und anderen Verstecken bei den Passagieren. Viele der Schmuggler sind bereit, ihr Leben zu riskieren. Die n-tv Dokumentation begleitet die Arbeit am Flughafen und die täglichen Herausforderungen hautnah.

TV-Programm
  • 02:30 Verschwörungstheorien - Mythos Raumfahrt

    Die Wissenschaft arbeitet schon seit langer Zeit an immer besseren Möglichkeiten, den unbekannten und mysteriösen Weltraum zu erkunden. Dabei kommt es ab und an auch zu Unfällen. War vor Juri Gagarin, dem angeblich ersten Mann im All, bereits jemand im Weltraum? Verschwörungstheoretiker berichten, dass ein Astronaut beim ersten Versuch spurlos verschwand. Die n-tv Dokumentation beleuchtet diese und weitere rätselhafte Geschehnisse rund um das Weltall.

  • 03:10 Das Leben der Milliardäre - Personal & Gefolge

    Milliardäre lassen sich ihr Leben gerne durch einige Annehmlichkeiten verschönern. So geben sie viel Geld für ihr Personal aus, das rund um die Uhr zur Verfügung steht. Erleben die Angestellten dabei aber vielleicht Dinge, die sie besser nicht mitbekommen hätten? Und wie loyal sind sie dabei? Die n-tv Dokumentation erzählt von der Arbeit im Hause eines Milliardärs und zeigt die skurrilsten Wünsche der Superreichen.

  • 03:50 Achtung, Kamera! Randale im Alltag

    Viele Menschen haben ein Problem damit, ihre Wut unter Kontrolle zu halten. Doch welche Ereignisse bringen einen wirklich zur Weißglut? Reicht dazu eine Drängelei in einem überfüllten Einkaufs-Center? Die n-tv Dokumentation demaskiert die heftigsten Tobsuchtsanfälle.

  • 04:35 Tödliches Afrika - Killerinstinkte

    Im Tierreich überlebt meist der Stärkere. Der Gepard hat durch seine enorme Schnelligkeit einen großen Vorteil, während eine ausgeklügelte Jagdstrategie den Löwen Überlegenheit verschafft. In den Flüssen Afrikas herrschen hingegen die Krokodile und lauern dort auf ihre Beute. Die n-tv Dokumentation reist unter anderem in die Savanne und zeigt die besten Überlebenskünstler in freier Wildbahn.

  • 05:15 Verrückte Tierwelt - Wilde Happy Hour

    Gibt es in der Wildnis richtige Partytiere? Meerkatzen auf der Karibikinsel St. Kitts sind dafür bekannt, Touristen am Strand die Cocktails zu stehlen. Nach nur wenigen Schlucken sind die Tiere völlig betrunken. Elefanten in Afrika naschen gerne die vergorene Früchte von Marulabäumen, um dann durch die Savanne zu torkeln. Die n-tv Dokumentation erforscht dieses Verhalten und geht der Frage nach, welche Auswirkungen auf die Evolution zu erwarten sind.

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:10 Schlangen-Alarm - Einsatz in der Nachbarschaft

    Im Frühling leidet Durban in Südafrika unter einer Schlangenplage. Nach der Winterstarre suchen die hungrigen Reptilien nach Futter. Die Schlangenjäger Simon und Nadine Keys haben jetzt viel zu tun. Als sie einen Anruf bekommen, in dem jemand erzählt, er habe in seinem Garten eine Schwarze Mamba gesehen, müssen sie so schnell wie möglich handeln. Die n-tv Dokumentation ist mit dabei.

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:30 Auslandsreport

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:05 Startup News

  • 08:15 Ratgeber - Weekend

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:30 Das ist mein Malta

    Der Schauspieler Florian Fitz erkundet die Insel Malta. Er beginnt seine Rundreise in dem kleinen und doch so geschichtsträchtigen Land in der Hauptstadt Valetta. Dort lernt er einen echten Malteserritter kennen. Außerdem auf dem Programm: Der Besuch des Manoel Theaters, der drittältesten Spielstätte der Welt. Die Bilder der archäologischen Stätten vermitteln in dieser n-tv Dokumentation einen Eindruck, welche Bedeutung die Insel Malta bereits vor Jahrtausenden hatte. Besonders beeindruckt ist Florian Fitz von einem Spaziergang durch den pittoresken Fischerort Marsaxlokk.

  • 10:00 Nachrichten

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Deutschland, deine Autobahnen

    Das Autobahnnetz ist ein Mikrokosmos. Tag und Nacht wird es überwacht, um Fahrer schnell ans Ziel zu bringen, LKW-Maut zu kassieren und rasch auf jede Situation reagieren zu können. Die deutschen Autobahnen sind die einzigen ohne Tempolimit und doch stehen wir immer wieder im Stau. Wie sieht es hinter den Kulissen aus? Wie werden in der Verkehrslenkzentrale Informationen schnell weitergegeben? Wodurch kann man bei Staus, Baustellen und Unfällen sofort eingreifen? Die Dokumentation ist dabei, wenn die Männer der Straßenmeisterei ihr Leben aufs Spiel setzen, um die Sicherheit auf der Autobahn zu gewähren.

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 PS - Das Automagazin

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:05 Achtung, Kamera! Randale im Alltag

    Viele Menschen haben ein Problem damit, ihre Wut unter Kontrolle zu halten. Doch welche Ereignisse bringen einen wirklich zur Weißglut? Reicht dazu eine Drängelei in einem überfüllten Einkaufs-Center? Die n-tv Dokumentation demaskiert die heftigsten Tobsuchtsanfälle.

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:05 Tödliches Afrika - Killerinstinkte

    Im Tierreich überlebt meist der Stärkere. Der Gepard hat durch seine enorme Schnelligkeit einen großen Vorteil, während eine ausgeklügelte Jagdstrategie den Löwen Überlegenheit verschafft. In den Flüssen Afrikas herrschen hingegen die Krokodile und lauern dort auf ihre Beute. Die n-tv Dokumentation reist unter anderem in die Savanne und zeigt die besten Überlebenskünstler in freier Wildbahn.

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:05 Schlangen-Alarm - Einsatz in der Nachbarschaft

    Im Frühling leidet Durban in Südafrika unter einer Schlangenplage. Nach der Winterstarre suchen die hungrigen Reptilien nach Futter. Die Schlangenjäger Simon und Nadine Keys haben jetzt viel zu tun. Als sie einen Anruf bekommen, in dem jemand erzählt, er habe in seinem Garten eine Schwarze Mamba gesehen, müssen sie so schnell wie möglich handeln. Die n-tv Dokumentation ist mit dabei.

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:10 Das Leben der Milliardäre - Personal & Gefolge

    Milliardäre lassen sich ihr Leben gerne durch einige Annehmlichkeiten verschönern. So geben sie viel Geld für ihr Personal aus, das rund um die Uhr zur Verfügung steht. Erleben die Angestellten dabei aber vielleicht Dinge, die sie besser nicht mitbekommen hätten? Und wie loyal sind sie dabei? Die n-tv Dokumentation erzählt von der Arbeit im Hause eines Milliardärs und zeigt die skurrilsten Wünsche der Superreichen.

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:05 Deluxe - Alles was Spaß macht

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:30 Auslandsreport

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:10 n-tv Wissen

    + Alligatoren-Jäger in den Everglades + Technik der fliegenden Jetpacks + Eis per Post - die Eis-Manufaktur + Altautos auf dem Weg nach Afrika + Verdrehtes Männermuseum + Hummer-Racing - Utahs gefährliche Steinwüste

  • 20:00 Nachrichten

  • 20:15 Despoten: Kim Jong-Il - Dynastie des Teufels

    Von Kindesbeinen an hat sein Leben nur einen Sinn: Das Streben nach Macht. Mit dem Tod seines Vaters ist Kim Jong-Ils Zeit gekommen. 17 Jahre lang herrscht er über die Volksrepublik Nordkorea, quält und tötet hunderttausende seiner Landsmänner, versetzt die Bevölkerung in eine qualvolle Hungersnot, während er in Saus und Braus lebt. Die n-tv Dokumentation porträtiert einen der erbarmungslosesten Diktatoren unserer Zeit.

  • 21:05 Despoten: Mussolini - Ikone des Faschismus

    Seine Reden begeistern die Massen. Doch hinter dem Mann mit den mitreißenden Worten, steckt ein erbarmungsloser, kaltblütiger Herrscher. Für Adolf Hitler ist Benito Mussolini ein strahlendes Vorbild, eine Ikone des Faschismus. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie der italienische Diktator Frauen misshandeln lässt, andere Länder schonungslos zerstört und sein völlig unvorbereitetes Land rücksichtslos in den Krieg führt.

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:05 Aufstand der Barbaren - Alarich

    Das Römische Reich ist die erste Supermacht der Welt. Doch dessen Größe ist wegen der entweichenden Kontrolle eher Fluch als Segen und das Imperium wird in ein west- und oströmisches Reich aufgeteilt. Alarich, selbst Gote und als Flüchtling im Römischen Reich jahrelang unterdrückt, nutzt die Gelegenheit, um sich gegen die Römer aufzulehnen. Er fordert ein Heimatland für die Goten und ist bereit, dafür auch mit Gewalt vorzugehen.

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:05 Aufstand der Barbaren - Attila und Geiserich

    Unter ihrem brutalen und skrupellosen Anführer Attila wüten die Hunnen im Osten und erobern immer größere Gebiete. Auch an anderer Stelle ist das Reich in Gefahr: Der gerissene Vandalen-König Geiserich besetzt das strategisch immens wichtige Karthago. Obwohl sich das west- und oströmische Reich zusammentun, können sie die vielen Fronten nicht halten. Zwar siegen die Römer über Attilas Schreckensarmee, aber Geiserich gelingt es, das Herz des Reiches zu erobern: Rom. Das Imperium ist dem Untergang geweiht.

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:10 Mythos Vampire - Auf der Spur der lebenden Toten

    1887 schuf Bram Stoker mit Dracula einen Mythos. Bis heute faszinieren Vampire. Doch woher stammt der Glaube an blutsaugende Untote? Neueste Erkenntnisse deuten drauf hin, dass die Legende vom Herrn der Finsternis ihren Ursprung in England hat. Die n-tv Dokumentation geht den Hinweisen nach und taucht tief ein in eine Welt voller Aberglauben, Mysterien und Geheimnissen.

  • 01:00 Nachrichten

  • 01:10 Der Jesus-Code - Das Geheimnis der Geschwister

    Viel wird in der Bibel über das Leben Jesu Christi erzählt: Von seinen Wegen, seinen Anhängern, seinem Tod. Doch eine Person taucht dabei so gut wie niemals auf: Einer seiner Brüder Jakobus der Gerechte. Entdeckungen des vergangenen Jahrzehnts beweisen die Identität des Mannes. Doch warum spielt er in der Geschichte Jesu kaum eine Rolle? Die n-tv Dokumentation zeigt die spannenden Hintergründe.

  • 01:50 Der Jesus-Code - Das Kreuz

    Die Kreuzigung Jesu steht im Zentrum des Neues Testaments und der christlichen Botschaft. Sie gilt als gesicherte Tatsache. Ein Mysterium jedoch bleibt: Das Kreuz selbst. 300 Jahre nach dem Tod Jesus Christus war es Kaiserin Helena, die ins gelobte Land zog, um es zu finden. Die n-tv Dokumentation erzählt die spannende Geschichte auf der Suche nach der Wahrheit.

Die n-tv Moderatoren