Mediathek

Die "Essbare Stadt": In Andernach dürfen alle Bürger zugreifen

07.09.13 – 01:31 min

Frisches Obst und Gemüse - das gibt es nicht nur in Nachbars Garten, sondern auch im Städtchen Andernach zwischen Bonn und Koblenz. Und das ganz umsonst. Die Stadt pflanzt dort auf öffentlichem Gelände Öko-Äpfel, Tomaten, Bohnen, Pfirsiche und noch viel mehr an. Andernach ist die erste "essbare Stadt" Deutschlands.

n-tv Nachrichten