Bilderserie

Deutschlands erster Offshore-Windpark: Kraftakt auf hoher See

Bild 1 von 12
Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister und EU-Kommissar Günther Oettinger haben den roten Knopf gedrückt - und weitere Anlagen des ersten kommerziellen Offshore-Windparks Deutschlands in Betrieb genommen. (Foto: dapd)

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister und EU-Kommissar Günther Oettinger haben den roten Knopf gedrückt - und weitere Anlagen des ersten kommerziellen Offshore-Windparks Deutschlands in Betrieb genommen.

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister und EU-Kommissar Günther Oettinger haben den roten Knopf gedrückt - und weitere Anlagen des ersten kommerziellen Offshore-Windparks Deutschlands in Betrieb genommen.

Derzeit stehen 100 Kilometer vor der Nordseeinsel Borkum 17 Windräder. Acht produzieren bereits Strom, weitere drei sind nun dazugekommen.

Später sollen sich insgesamt 80 Windräder drehen.

Die Fertigstellung ist nach Angaben des Windenergie-Unternehmens Bard für Anfang 2013 geplant.

Bislang gibt es erst das Testfeld alpha-ventus in der deutschen Nordsee mit zwölf Anlagen.

Der Bau solcher Anlagen ist ein wahrer Kraftakt. Die Anlagen für den Hochseebetrieb sind bis zu 160 Meter hoch, viele hundert Tonnen schwer und ihre Flügel sind größer als die des Super-Airbus A380.

Bisher gibt es nur wenige Anlagen, die bei Wassertiefen um die 40 Meter aufgestellt worden sind.

Der Bau der bis zu 1,5 Milliarden Euro teuren Windparks auf hoher See erfordert jahrelange Vorbereitungen.

Ein typischer Offshore-Windpark mit 80 Anlagen à 5 Megawatt erbringt eine Leistung von 400 Megawatt. Drei solcher Windparks erzielen die gleiche Leistung wie ein Atomkraftwerk.

Allerdings läuft ein Windpark wegen wechselnder Windverhältnisse nur knapp die Hälfte des Jahres unter Volllast.

Derzeit kommen erst etwas mehr als 100 Megawatt Strom von den Offshore-Windräderflügeln.

Bis Ende 2020 sollen nach dem Willen der Bundesregierung mehr als 2000 Windräder rund 10.000 Megawatt Leistung bringen.

weitere Bilderserien