Unterhaltung
Sie weiß ganz genau, was ihr gut tut.
Sie weiß ganz genau, was ihr gut tut.(Foto: REUTERS)

Schönes Weihnachtsgeschenk: Demi Moore reibt sich an Jüngling

Aber nicht an irgendeinem Jüngling! Nach der Trennung von Ashton Kutcher wirkte die 50-Jährige oft untröstlich - nun scheint es ein 24 Jahre jüngerer Mann doch zu schaffen, die Schauspielerin aus dem Tal der Tränen zu holen.

Wie die "Bild"-Zeitung weiß, handelt es sich bei Demi Moores neuem "Jüngling" um den Sohn des weltweit bekannten und geschätzten Künstlers Julian Schnabel. Sohn Vito, süße 26, soll die traurige Demi Anfang November beim Geburtstag von Naomi Campbells russischem Freund Vladimir Doronin in Indien kennengelernt haben.

Wir entnehmen dem Blatt auch gerne folgendes Zitat: "Sie tanzten und rieben sich aneinander - offen, vor allen Anwesenden", soll ein Partygast der Mega-Sause des 50 Jahre alten Milliardärs beobachtet haben. Seitdem, so wissen gut informierte Kreise, sollen die Turteltäubchen viel Zeit miteinander verbringen.

Der junge Herr Schnabel hat Erfahrung mit - sagen wir mal - nicht gleichaltrigen Frauen: Er hat sich bereits an Supermodel Elle MacPherson, 48 Jahre jung, und Liv Tyler, mit ihren 35 quasi gerade den Kinderschuhen entwachsen, gerieben. Respekt also für Demi: Sie macht es genauso, wie es ein Mann auch machen würde.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen