Unterhaltung
Leonardo DiCaprio ist fertig: erst das vele Drehen, dann auch noch Interviews, Filmfestivals, Preisverleihungen ... wie hier bei den Golden Globes am 13. Januar 2013.
Leonardo DiCaprio ist fertig: erst das vele Drehen, dann auch noch Interviews, Filmfestivals, Preisverleihungen ... wie hier bei den Golden Globes am 13. Januar 2013.(Foto: Jordan Strauss/Invision/AP)

Große Pause zum Weltverbessern: Di Caprio ist "fix und fertig"

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio will sich eine längere Auszeit nehmen. "Ich bin ein bisschen ausgelaugt. Ich nehme mir jetzt eine große, große Pause", sagte der 38-Jährige der "Bild"-Zeitung.

Er habe in den letzten zwei Jahren drei Filme gedreht und sei "fix und fertig", erklärte der Schauspieler. "Ich möchte die Welt ein bisschen verbessern. Ich werde um die Welt fliegen, um Gutes für unsere Umwelt zu tun."

DiCaprio ist momentan im Tarantino-Western "Django Unchained" zu sehen. Er spreche auch ein bisschen deutsch. "Es ist etwas rostig, aber es geht - zum Beispiel Mohnkuchen! Ich habe mit Christoph Waltz deutsch gesprochen auf dem 130-Tage-Set."

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen