Unterhaltung
Samstag, 03. Mai 2014

"F.B.I." und "Sunset Strip": Efrem Zimbalist Jr. ist tot

Genoss das Leben: Efrem Zimbalist.
Genoss das Leben: Efrem Zimbalist.(Foto: AP)

Der US-amerikanische Schauspieler Efrem Zimbalist Jr. ist im Alter von 95 Jahren im kalifornischen Solvang gestorben. Er wurde vor allem durch die Fernsehserien "77 Sunset Strip" und "F.B.I." bekannt, spielte aber auch in Theaterstücken und in Kinofilmen ("Hot Shots") mit.

Zimbalist wurde 1918 in New York geboren. Für fünf Jahre diente er während des Zweiten Weltkriegs im US-Militär. Nach dem Krieg begann er seine Karriere auf der Bühne als Schauspieler und Produzent. Ab 1956 war er bei "Warner Bros." unter Vertrag und zog nach Hollywood.

Er habe sein Leben bis zum letzten Tag genossen, Golf gespielt und sich mit Freunden getroffen, teilten seine Kinder Stephanie und Efrem Zimbalist III. mit. Der Schauspieler stammte aus einer berühmten Musikerfamilie: Sein Vater war der Konzertviolinist Efrem Zimbalist, seine Mutter die Opernsängerin Alma Gluck.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen