Unterhaltung
Katie Holmes spielt am New Yorker Broadway.
Katie Holmes spielt am New Yorker Broadway.(Foto: dpa)

Scheidungskomödie auf dem Broadway: Katie Holmes begeistert Publikum

Erst wenige Monate ist es her, da trennte sich Katie Holmes nach sechs Jahren Ehe von Tom Cruise. Jetzt scheidet sich die Hollywood-Schauspielerin auch auf der Broadway-Bühne: Die Premiere ihrer Trennungskomödie "Dead Account" wurde bereits frenetisch gefeiert.

Die Premiere des neuen Broadway-Stücks der Hollywood-Schauspielerin Katie Holmes ist in New York mit begeistertem Applaus gefeiert worden. In "Dead Accounts" (auf Deutsch etwa: Tote Konten) spielt Holmes eine junge Frau aus dem Mittleren Westen der USA, die nach einer gescheiterten Beziehung frustriert wieder bei ihren Eltern einzieht. Das Leben geht dort seinen unaufregenden Gang, bis plötzlich ihr Bruder nach Hause kommt - mit einem Geheimnis im Gepäck, das die Familie durcheinander rüttelt.

Das Publikum im nicht ausverkauften Theater spendete der 33-jährigen Schauspielerin immer wieder Szenenapplaus. Wegen der Auswirkungen des Wirbelsturms "Sandy" war die Premiere um zwei Tage nach hinten verschoben worden.

Holmes hatte sich im Sommer nach rund sechs Jahren Ehe von ihrem Schauspielkollegen Tom Cruise getrennt. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen