Unterhaltung

Heiße Fotos für Bademoden-Katalog: Lindsey Vonn lüftet ihren Skianzug

Da dürfte Golfstar Tiger Woods wohl zweimal hinschauen, denn seine Ex-Freundin ist in der neuen Bademoden-Ausgabe der "Sports Illustrated" gänzlich nackt zu sehen. Nur ein Hauch von Farbe umhüllt den Körper Lindsey Vonns und ihrer Sportkolleginnen.

Olympiasiegerin Lindsey Vonn kann nicht nur gut Skifahren, sondern sieht auch noch gut aus. Für die "Swimsuit Edition" des US-Magazins "Sports Illustrated" stellt sie dies nun einmal mehr unter Beweis. Doch statt Bademode trägt Vonn auf den Bildern nicht mehr als ein wenig Farbe auf der Haut.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die 31-Jährige Bilder des Fotoshootings für das Magazin und schrieb dazu: "Überraschung! Carolina Wozniacki, Ronda Rousey und ich haben für die 'Sports Illustrated' ein Body-Painting bekommen." Sie sei stolz, mit solch starken, schönen und tollen Athletinnen in einer Ausgabe zu sein, so die Ex-Freundin von Golfprofi Tiger Woods weiter und ruft dazu auf: "Größe spielt keine Rolle, sei selbstbewusst in deiner Haut!"

Drei Damen am Strand

Neben der Ski-Fahrerin waren auch die Tennisspielerin Caroline Wozniacki und Mixed-Martial-Arts-Kämpferin Ronda Rousey bei dem Fototermin dabei. Alle drei Sportlerinnen zeigen sich komplett nackt und kunstvoll mit Farbe bemalt. Aufgenommen wurden die verführerischen Strandaufnahmen der drei Damen auf der Karibik-Insel "St. Vincent".

Vonn war bereits vor sechs Jahren in der Bademoden-Ausgabe zu sehen - ebenso Wozniacki. Damals posierten sie allerdings noch mit einem Bikini bekleidet für das Heft. Die 76-fache Weltcupsiegerin Vonn bedankte sich bei dem Fotografen Frederic Pinet auf Twitter für das Shooting: "Danke, dass du mich gut aussehen lassen hast."

Erst vergangene Woche gab "Sports Illustrated" bekannt, dass Plus-Size-Model Ashley Graham das Cover der diesjährigen Bademoden-Ausgabe ziert. Es ist das erste Mal in der Geschichte des Magazins, dass ein Model mit Größe 48 auf der Titelseite zu sehen ist. Graham selbst bezeichnete dies als "einen der größten Momente in meinem Leben". Zudem dankte sie dem Blatt dafür, "Frauen in allen Formen und Größen" zu zeigen.

  

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen