Unterhaltung

Bryan Adams' Vaterfreuden: Mirabella Bunny ist geboren

Erst im März bestätigte Bryan Adams, dass seine Freundin und Assistentin Alicia Grimaldi ein Kind erwartet. Und nun ist es auch schon da.

Bryan Adams will bis Juni babypausieren.
Bryan Adams will bis Juni babypausieren.(Foto: REUTERS)

Der kanadische Rocksänger Bryan Adams ist mit 51 Jahren erstmals Vater geworden. Im März hatte Adams via Twitter verkündet, dass seine Freundin und Assistentin Alicia Grimaldi schwanger ist. Am Donnerstag ließ er durch seinen Sprecher der US-Zeitschrift "People" ausrichten: "Ich bin sehr stolz darauf, verkünden zu können, dass am 22. April Mirabella Bunny geboren wurde".

Der in London lebende Sänger von Hits wie "Summer of '69"und "(Everything I do) I Do It For You" lieferte gleich eine Erklärung für den ungewöhnlichen Zweitnamen mit. "Wie alle guten Osterhasen kam sie am Osterfreitag an", sagte Adams. "Bunny" ist das englische Wort für einen kleinen Hasen.

Der Grammy-Preisträger engagiert sich auch als Fotograf und mit seiner gemeinnützigen Stiftung, die von Grimaldi in den letzten Jahren mit aufgebaut wurde. Der Sänger, der von seiner laufenden Welttour eine kurze Auszeit genommen hat, will ab Juni wieder auf der Bühne stehen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen