Unterhaltung
Nik Xhelilaj beerbt Pierre Brice in der Rolle des Apachen-Häuptlings Winnetou.
Nik Xhelilaj beerbt Pierre Brice in der Rolle des Apachen-Häuptlings Winnetou.(Foto: dpa)
Sonntag, 23. August 2015

Geheimnis gelüftet: Nik Xhelilaj ist der neue Winnetou

In den 1960er-Jahren prägte ein Indianer eine ganze Generation: Winnetou. Seit jeher ist der Name des Apachen-Häuptlings untrennbar mit Pierre Brice verbunden. Jetzt steht endgültig fest, wer das Erbe des Franzosen antreten soll.

Der albanische Schauspieler Nik Xhelilaj ist laut "Bild am Sonntag" der neue Winnetou in der RTL-Neuverfilmung des Karl-May-Klassikers. "Wir haben mehr oder minder die ganze Welt abgesucht, weil wir wussten, dass die Mokassins von Pierre Brice sehr groß sind", zitierte die Zeitung Regisseur Philipp Stölzl. Dann sei Xhelilaj zum Casting gekommen. "Und ich weiß noch, dass man auf den Monitor geguckt und gedacht hat: "Aha, wir sind angekommen, am Ende dieser langen Reise.""

Wie im März bekannt wurde, übernimmt Wotan Wilke Möhring die Rolle des Old Shatterhand. Ende 2016 soll "Winnetou" als Dreiteiler bei RTL zu sehen sein. Gedreht wird seit vergangener Woche in Kroatien, an den Schauplätzen der legendären Filme aus den 1960er-Jahren, wie die Zeitung außerdem schrieb.

Der neue Winnetou-Darsteller Xhelilaj, der dem Anfang Juni gestorbenen Pierre Brice folgt, sagte der "BamS", er habe Winnetou nicht gekannt: "Natürlich habe ich mich im Rahmen der Vorbereitung für diese Rolle mit Winnetou, Old Shatterhand und deren Geschichte in Deutschland befasst. Dennoch kann ich nur erahnen, welche Bedeutung eine Neuverfilmung und diese Rolle hier tatsächlich hat."

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen