Unterhaltung
Zu Weihnachten mag es Veronica Ferres kitschig.
Zu Weihnachten mag es Veronica Ferres kitschig.(Foto: picture alliance / dpa)

"Sieht aus wie in Disneyland": Veronica Ferres mag Kitsch

In Veronica Ferres' Garten sieht es aus wie in Disneyland: Das findet zumindest Filmproduzent Nico Hofmann. Im Interview gibt die Schauspielerin zu: Zu Weihnachten mag sie es kitschig. Ihr Haus habe sie entsprechend dekoriert. Dabei verbringt sie die Feiertage gar nicht zu Hause.

Schauspielerin Veronica Ferres mag es zu Weihnachten kunterbunt. "Bei mir zu Hause ist jetzt schon alles ganz kitschig dekoriert, im Garten glitzert es überall", sagte Ferres. Produzent Nico Hofmann habe kürzlich zu ihr gesagt: "Bei dir sieht es ja aus wie in Disneyland."

Dieses Jahr feiere sie Weihnachten und Silvester auf einer Skihütte in Österreich. "Meine Stiefsöhne, meine Tochter Lilly, Carsten und ich fahren diesmal alle zusammen in den Skiurlaub", sagte sie beim traditionellen ARD-Adventsessen in München. Das Wochenende vorher wolle sie gemeinsam mit ihrem Vater und ihren Brüdern verbringen.

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen