Unterhaltung
Der Krebs lässt sie nicht los: Anastacia.
Der Krebs lässt sie nicht los: Anastacia.(Foto: picture alliance / dpa)

"Es bricht mir das Herz": Wieder Krebs bei Anastacia

Fast genau zehn Jahre ist es her, dass Sängerin Anastacia die schlimme Diagnose erhielt: Brustkrebs. Doch die damals 34-Jährige kämpfte gegen die Krankheit an und besiegte sie. Vorerst. Nun teilte die Popdiva mit, dass sie der Krebs wieder eingeholt hat.

Sängerin Anastacia hat ihre geplante Europa-Tournee abgesagt. Sie werde bis auf Weiteres keinerlei Auftritte, Touren oder Reisen auf sich nehmen, teilte der Popstar auf seiner Facebook-Seite mit. Offen nennt die US-Amerikanerin auch den Grund dafür: Erneut wurde bei ihr Brustkrebs festgestellt.

Die Sängerin sei eine geborene Kämpfernatur, heißt es in der Mitteilung weiter: "Anastacia hat ein Ziel - die vollständige Genesung mit Hilfe ihrer Familie, Freunde und aller, die ihr nahe stehen." Sie bitte daher darum, in der kommenden Zeit ihre Privatsphäre zu respektieren.

Anastacias Europa-Tournee hätte am 6. April in London starten sollen. "Es ist schrecklich, all meine tollen Fans im Stich zu lassen, die sich auf meine 'It's A Man's World Tour' gefreut haben. Es bricht mir das Herz, sie zu enttäuschen", erklärte die 44-Jährige. Sie werde jedoch trotz ihrer Diagnose weiter an Songs schreiben und an einem neuen Album arbeiten. Auch hoffe sie, die abgesagte Tour bald nachholen zu können.

Bereits im Januar 2003 war bei der Sängerin Brustkrebs festgestellt worden. Sie unterzog sich daraufhin erfolgreich einer Operation und Bestrahlungen. Vor allem in den ersten Jahren nach der Jahrtausendwende feierte der Popstar in Europa große Erfolge. Zu Anastacias bekanntesten Hits zählen "I'm Outta Love", "Paid My Dues", "Left Outside Alone" und "Sick And Tired". In ihrer US-amerikanischen Heimat indes schaffte die Sängerin nie den Durchbruch.

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen