Technik
Nicht nur auf YouTube gibt es Videos zuhauf - das ganze Netz wimmelt davon. Foto: Oliver Berg
Nicht nur auf YouTube gibt es Videos zuhauf - das ganze Netz wimmelt davon. Foto: Oliver Berg

Videoportal immer beliebter : Youtube ist auf Rekordkurs

Youtube ist eine der Erfolgsgeschichten des Internets. Das Videoportal bringt Filme und Filmchen für alle ins World Wide Web. Und die Erfolgsgeschichte der Google-Tochter geht weiter. Jetzt meldet das Unternehmen einen neuen Rekord bei den Nutzerzahlen.

Eine Milliarde Menschen besuchen jeden Monat die Die Video-Website Youtube – das ist ein neuer Rekord. Die Video-Plattform hat damit fast so viele Nutzer wie das weltgrößte Online-Netzwerk Facebook. Laut dem Unternehmen schaut sich jeder zweite Internetnutzer weltweit Videos auf dem Portal an. Für das Wachstum sorgten zuletzt verstärkt Zugriffe von mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets. Youtube war 2005 an den Start gegangen und im Jahr darauf für 1,65 Milliarden Dollar von Google gekauft worden. Jeder Nutzer kann dort selbst Videos hochladen, Nutzer können diese kommentieren.

Besonders jüngere Internetnutzer schauen im Internet Videos. Eine Umfrage des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) zeigt, dass 93 Prozent der 16- bis 34-Jährigen bewegte Bilder konsumieren. Über alle Altersgruppen hinweg sind es 77 Prozent. Auch bei den über 65-Jährigen sind Videos beliebt. 57 Prozent der Nutzer dieser Altersgruppe sehen sie sich an.

Zweitgrößtes Videoportal im Netz ist die Plattform Dailymotion. Sie ist deutlich kleiner als Youtube. Im Januar 2013 steuerten 116 Millionen User die Seite an. Dailymotion ist laut einer Studie vor allem in Frankreich und der Türkei stark vertreten.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen