Der Tag

Der Tag CDU-Generalsekretär fordert schnelle Rückkehr zur Schwarzen Null

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat für eine schnelle Rückkehr zu einem ausgeglichenen Bundeshaushalt nach der Corona-Krise plädiert. Die strikte Schuldengrenze sei die Voraussetzung für die umfassenden Corona-Hilfen der Bundesregierung gewesen, sagte Ziemiak der "Welt". Disziplin und Sparsamkeit seien "kein Selbstzweck".

"Wir nehmen neue Schulden auf. Das ist in dieser Situation jetzt nötig, aber nur möglich, weil wir in den vergangenen Jahren nicht auf diejenigen gehört haben, die schon damals gefordert haben, wir sollten uns verschulden", betonte Ziemiak. Das "beherzte Handeln" der Bundesregierung sei nur durch das bisherige Festhalten an der Schwarzen Null möglich geworden.

 

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen