Musik
zzz

Kurt Cobain bleibt unvergessen Grunge's Not Dead

Auch ein Vierteljahrhundert nach seinem Tod bleibt Kurt Cobain ein multiples Phänomen: Grunge-Enigma, Songwriter-Genie, der kreative Motor seiner Band Nirvana - und ungebrochener Einfluss auf musikalische Nachfahren. Von Ingo Scheel

Stock weg.jpg

So und nicht anders "Club der toten Dichter" singt Fontane

Heine, Busch, Rilke, Schiller, Bukowski - seit nun schon zwölf Jahren vertont das gleichnamige Musikerprojekt tote Dichter. Passend zum 200. Geburtstag hat sich der Club Fontane vorgenommen. Das Drama um "John Maynard" darf da natürlich nicht fehlen. Perfekt dazu: die wunderbare Stimme von Katharina Franck. Von Andrea Beu

zzz

"'Santa Maria' war ein Scherz" Roland Kaiser will alles oder dich

Seit 45 Jahren singt Roland Kaiser schon über "Joana", die "schöne Nachbarin" oder das "Fieber, das wie Feuer brennt". Doch nicht nur das und sein neues Album "Alles oder Dich" sind Thema im n-tv.de Interview. Es geht auch um die "Hitparade", Schlagerkollegen, 007, Barbara Schöneberger - und die SPD.

PRESSEFOTO_I.jpg

Dido oder Lego? Eminems bessere Hälfte ist zurück

Nicht nur mit ihrem Beitrag zu Eminems "Stan" schreibt Dido Musikgeschichte. Auch ihre ersten beiden Alben gelten noch immer als Bestseller. Jetzt meldet sie sich mit "Still On Your Mind" zurück. Mit n-tv.de spricht sie über sechs Jahre Auszeit, Familie - und Lego.

jadubild.jpg

Eine Frau wie ein Rammstein Jadu rockt in Uniform

Ihre Lieblingsbands sind Marilyn Manson, Slipknot oder Rammstein. Und auch Jadu gibt sich martialisch - mit einer doch ganz und gar friedvollen Botschaft. Mit n-tv.de spricht sie über ihr Debütalbum "Nachricht vom Feind", Rassismus und darüber, wie es ist, "die Frau von ..." zu sein.

Bilderserie