Breit und bullig steht der Skoda Koroq RS da. Allerdings ist der Tscheche inzwischen weit entfernt von preiswert. Wer's braucht, wird selig Skoda Kodiaq RS - im Sound-Rausch

Mit dem Skoda Kodiaq RS krönt die tschechische VW-Tochter Skoda ihre SUV-Baureihe. Der stärkste je in einem Skoda genutzte Diesel leistet 240 PS, dazu kommen bis zu sieben Sitze, Allrad und ein künstlicher Sound. Die Preise starten bei knapp 50.000 Euro.

Mit neuen Featuren will die Triumph Speed Twin an den legendären Erfolg der ersten Speed Twin von 1938 anknüpfen. Klassisch schön Triumph Speed Twin - Lücke geschlossen

Triumph hat die Lücke in seiner Modern-Classic-Baureihe geschlossen und aus erlesenen Zutaten ein neues Motorrad angerichtet. Die Speed Twin kombiniert einen starken Motor mit einem komfortablen Chassis und zeitgemäßer Ausstattung.

Praxistest
Der Kia Sportage war schon immer ein gestandenes SUV, sieht aber jetzt noch besser aus. Viel fürs Geld Kia Sportage - Power-Diesel im Praxistest

Der Diesel ist noch nicht tot und das SUV stellt alle anderen Karosserieformen in den Schatten. Dennoch kämpfen beide um ihr Image. Neue Technologien wie der Mildhybrid im Kia Sportage sollen Abhilfe schaffen. Aber klappt das in Gänze?

Der BMW X4 steht deutlich sportlicher auf den Rädern als der Vorgänger. BMW X4 30i im Praxistest Ohne Doping reichlich Testosteron

Mit dem SUV-Coupé hat BMW seinerzeit die sportliche Seite der beliebten Offroader erfunden. Jetzt ist die zweite Generation des X4 gestartet und n-tv.de hat den Bayern zum Praxistest gerufen. Erschienen ist ein Sportler, der kein Doping braucht.

n-tv Dokumentationen
Bilderserien
Meldungen
Zwei Triebwerke bringt der Porsche Macan nach dem Facelift mit. Ein Diesel ist nicht mehr dabei. An allen Schrauben gedreht Porsche Macan - Tiger jetzt noch sportlicher

Die Geschichte des Porsche Macan ist vier Jahre alt. In Deutschland ist es der Tiger mit Dieseltriebwerk, der die Käufer begeistert. Dem hat man jetzt abgeschworen und fährt nach dem Facelift mit zwei Benzinern vor, an denen aber an jeder Schraube gedreht wurde. Von Holger Preiss, Palma de Mallorca

Das Einzige was den Kia Nero äußerlihc als Elektroauto ausweist ist der geschlossene Kühlergrill. Es geht weiter Kia e-Niro - Fahrspaß unter Strom

Den Niro wird Kia in Zukunft auch als vollelektrische Variante in zwei Leistungsstufen anbieten. Die stärkere der beiden fährt nicht nur fein und druckvoll, sie kommt mit dem großen Batteriepack auch noch ziemlich weit.

Der E-Tron wurde in Ingolstadt erdacht, wird aber in Brüssel gebaut. Schwergewicht mit E-Antrieb So fährt der Audi E-Tron

Audi startet als erster deutscher Premiumhersteller seine Elektro-Offensive. Anfang 2019 soll der E-Tron an den Start gehen und kommt damit trotz Verzug noch vor dem Mercedes EQC zu den Kunden. Aber wie fährt sich das elektrische Schwergewicht?

Im Bild die First Edition des Mercedes-AMG A 35. Power zum Kampfpreis AMG A 35 - echter Kurven-Knaller

Mit dem AMG A 45 hat die Sportschmiede von Mercedes einen echten Power-Kompakten im Programm. Jetzt machen die Affalterbacher mit dem AMG A35 einen Schritt zurück und gleichsam zwei nach vorn, denn der kleine Bolide setzt Zeichen. Von Holger Preiss, Palma de Mallorca

Über eine App einen Porsche im Carsharing. Unmöglich? Smarte Sportwagenwelt App für Porsche-Carsharing

Mal kurz einen Porsche von Privatpersonen mieten, um den Kunden oder die Freundin zu beeindrucken? Kein Problem. Jedenfalls in den USA. Mithilfe einer App kann der Besitzer dort seinen Porsche für ein gewisses Entgelt unter das Volk bringen.

Bereits 1955 begann die Autoindustrie in anderen Sphären und Dimensionen zu denken. Die Raumfahrt machte es möglich. 60 Jahre "Hightech" Als sich das Auto neu erfand

Vor 60 Jahren glaubten die Menschen an die Technik. In der Autoindustrie begann ein unbekümmertes Wettrennen um neue Technologien. Ob Atom- oder Turbinenantrieb, Wankelmotor oder Kunststoffhaut, alles war möglich.

Das Beelini Moto lässt sich Kinderleicht mit unterschiedlichen Halterungen am Motorradlenker befestigen. Klein, aber fein Motorrad-Navi auf das Wesentliche reduziert

Wer auf dem Motorrad sein Smartphone als Navi nutzen will, braucht nicht nur eine vernünftige Halterung. Beeline Moto bietet jetzt ein kleines Gadget an, das die Navi-Daten übernimmt, in einfacher Weise anzeigt und zudem wasser- und stoßgeschützt ist.

So steht der Nissan GT-R heute da. Scheinbar unbezwingbar zuverlässig und unschlagbar preiswert. Godzilla gegen alle 50 Jahre Nissan GT-R

Der superschnelle Nissan GT-R tauchte vor 50 Jahren aus der Tiefe des Fernen Ostens auf. Ahnlich wie das Filmmonster Godzilla, dem der GT-R mutmaßlich seinen Rufnamen verdankt. Unbezwingbar zuverlässig und unschlagbar preiswert, ist der GT-R Kult in der Supercar-Szene.