Auto
Äußerlich unterscheidet sich der EQA vom GLQ vor allem durch seinen geschlossenen Kühlergrill.

Geräuschloser Luxus Mercedes EQA - das Imperium stromert jetzt

Immer mehr Elektroautos der etablierten Hersteller drängen auf den Markt. Auch Mercedes bietet jetzt mit dem EQA ein kompaktes SUV mit E-Antrieb an, das dank Umweltprämie sogar erschwinglich wird. Wie es sich fährt und ob es sich lohnt, hier zu investieren, wollte ntv.de bei einer Probefahrt herausfinden. Von Holger Preiss, Sindelfingen

Das Gesicht des Hyundai Santa Fe ist neu, aber in Summe bleibt sich der Koreaner im Design treu.

Premium aus Korea Hyundai Santa Fe - alte Tugend neu verpackt

Noch zeigt der neue Hyundai Santa Fe nicht die Kante, die künftig das Design bei den Koreanern bestimmen wird. Und das ist gut so, denn damit verbindet das mächtige SUV alte Tugenden mit neuer Technik und zeigt sich im ntv.de-Praxistest als eine, wenn auch etwas durstige, Premium-Alternative. Von Holger Preiss

Praxistest
Mit einem leichten Facelift ist der VW Tiguan im vergangenen Jahr in sein neues Leben gestartet.

Ein eigentümliches Gefühl VW Tiguan - immer noch ganz vorn?

Der Tiguan ist ein Bestseller. Selbst der Golf sieht nur noch die Rücklichter des Kompakt-SUV. Im letzten Jahr erfuhr der Crossover ein Facelift und bekam einen neuen, 150 PS starken Diesel eingepflanzt. So bestückt soll er im ntv.de-Praxistest beweisen, ob er immer noch der Platzhirsch ist. Von Holger Preiss

In purem Luxus über Stock und Stein mit einem Mercedes Maybach GLS 600 4Matic?

Mercedes' dicker Luxus Maybach GLS - Gitarrenrock statt Auto-Tune

Das S steht bei Mercedes für die mobile Luxusklasse. So ist es auch bei den SUV, wo namentlich der GLS das Ende der Fahnenstange bildet. Nur einer rangiert noch darüber: der Mercedes Maybach GLS. Er ist die letzte Stufe auf der Luxustonleiter. ntv.de hat die mal zum Klingen gebracht. Von Holger Preiss, Sindelfigen

Aus dem smarten elektrischen Gleiter Taycan hat Porsche kurzerhand einen robusten Cross Turismo gemacht.

Offroad unter Strom Porsche macht Taycan zum Cross Turismo

SUV machen auch als Stromer eine gute Figur bei der Kundschaft, deshalb haben Tesla, Mercedes, Audi und BMW das Segment auch gleich mal an die Leine gelegt. Nun zieht auch Porsche nach und verpasst dem Taycan den Beinamen Cross Turismo und schickt ihn verplankt in den Schotter.

Der ist aber groß geworden beschreibt den neuen Skoda Fabia nicht mal ansatzweise.

Mehr Simply Clever? Skoda Fabia - noch ist er im Tarnanzug

Noch trägt der neue Skoda Fabia ein Tarnkleid. Doch nach der ersten Ausfahrt kann einiges über den kommenden "kleinen" Tschechen gesagt werden. Und nicht nur, dass er gewachsen ist und wesentlich sportlicher aussieht als sein Vorgänger. Von Holger Preiss, Weiterstadt

Bilderserie
Die Unschärfe in dem Foto ist von Maserati bewusst gewählt, um die Spannung auf den Grecale hochzuhalten.

Unterhalb des Levante Maserati Grecale - erste Bilder des SUV

Maserati will zu alter Größe zurückkehren und was könnte da mehr helfen als ein zweites SUV. Unter dem Namen Grecale soll Ende des Jahres ein kleiner Bruder des Levante zu den Kunden fahren. Um die zu interessieren, gibt es jetzt erste offizielle und leicht unscharfe Bilder.

Der Artrura ist das erste teilelektrische Hypercar von McLaren.

Briten im Elektrorausch McLaren Artura - der erste Teilstromschlag

McLaren will die Kurve kriegen und biegt jetzt auf die Electric Avenue ein. Allerdings schlagen die Briten dabei das Lenkrad nicht komplett ein und bringen mit dem Artura einen Spitzensportler mit Plug-in-Antrieb. Die Technik ist für die Briten eine kleine Revolution, das Design dagegen nur Evolution.

Bilderserien