Praxistest
Dezent verändert und dennoch schnittiger als der Vorgänger steht die neue Mercedes A-Klasse da. Schön und teuer Mercedes A200 - Premium-Golf im Praxistest

Die A-Klasse hat das Image von Mercedes gewandelt. Jung, dynamisch und kompakt kommt sie seit 2012 daher. Nunmehr steht die zweite Auflage bei den Händlern und hat in jeder Hinsicht eine Schippe draufgelegt, wie der Praxistest von n-tv.de beweist.

n-tv Dokumentationen
Bilderserien
Meldungen
Der BMW X4 steht deutlich sportlicher auf den Rädern als der Vorgänger. BMW X4 30i im Praxistest Ohne Doping reichlich Testosteron

Mit dem SUV-Coupé hat BMW seinerzeit die sportliche Seite der beliebten Offroader erfunden. Jetzt ist die zweite Generation des X4 gestartet und n-tv.de hat den Bayern zum Praxistest gerufen. Erschienen ist ein Sportler, der kein Doping braucht. Von Holger Preiss

Bereits im Vorfeld der EICMA stellt Ducati seine Neuheiten für 2019 vor. Von Panigale bis Monster EICMA-Neuheiten von Ducati

Im kommenden Jahr bringt Ducati eine von Motorsportfans sehnsüchtig erwartete neue Version der Panigale V4 R. Zudem erhalten Diavel, Hypermotard, Multistrada und Monster gründliche Updates für die Saison 2019.

Die Hauptuntersuchung beim TÜV bringt es ans Licht. TÜV Report 2019 Mercedes und Opel vorn, Dacia hinten

Alljährlich gibt der TÜV mit seinem Report einen Überblick über die Zuverlässigkeit von Fahrzeugen nach einigen Jahren der Nutzung. Auch diesmal schlagen sich die deutschen Hersteller wacker. Die Rote Laterne tragen andere.

Für einen neuen Diesel geben die Händlergerne Rabatte. Aber nicht in allen Fällen lohnt sich das. Nicht jedes Angebot lohnt Dieselprämie schöngerechnet

Die Umweltprämien kommen zurück. Nur, dass sie diesmal von den Herstellern beim Kauf eines neuen Diesel gezahlt wird. Doch nicht in jedem Fall versteckt sich hinter den Rabattprogrammen auch ein gutes Angebot, wie eine Stichpunkt-Studie ermittelt hat.

Den Seat Ateca gibt es schon. Die sportliche Speerspitze bildet jetzt aber der Cupra Ateca mit 300 PS. Konkurrenzlos am Markt Cupra Ateca - auf Sport getrimmt

Was eigentlich Seat Ateca Cupra geheißen hätte, wird nun zum Cupra Ateca. Denn aus dem motorsportlichen Seat-Ableger ist mittlerweile eine eigene Performance-Marke geworden, die sich zwischen Massenmarkt und Premium positioniert.