Auto
Während der VW 181 in Deutschland in Tarnfarbe fuhr, durfte er in den USA in Sonnengelb strahlen.

50 Jahre "The Thing" Unterwegs mit "dem Ding"

In Deutschland ist der VW 181 untrennbar mit der Bundeswehr verbunden und als Kübelwagen in die Geschichte eingegangen. In den USA hingegen trug er als Freizeitmobil den bezeichnenden Namen "The Thing". Jetzt macht er sich noch einmal zu einem Roadtrip auf.

A4, Superb, Passat.jpg

Passat, Superb oder Audi A4? Die neue Volks-Mitte fährt vor

VW Passat, Skoda Superb und Audi A4 bilden das Mittelklasse-Trio im Volkswagen-Konzern. Alle drei wurden jetzt aufgefrischt und fit gemacht für die kommenden Jahre. Doch inwieweit unterscheiden sich die drei Modelle unter dem Blech noch voneinander? Von Michael Gebhardt

Endlich wieder ein Sechszylinder-Saugmotor. Der Porsche 718 Cayman GT4 wird aber nicht nur dadurch begehrenswert.

Einmal saugen bitte! Cayman GT4/Spyder - die glorreichen Sechs

Beim Cayman GT4 spricht Porsche vom Einstieg in die GT-Welt. Ein Einstieg, der verzücken kann. Denn mit dem Sechszylinder-Saugmotor haben die Zuffenhausener ein Spitzentriebwerk in GT4 und Spyder gezaubert. n-tv.de durfte das bereits erfahren. Von Holger Preiss, Knockhill Racing Circuit

Praxistest
PS - Das Automagazin
Unmittelbar nach der umjubelten Weltpremiere des BMW 700 auf der Frankfurter IAA 1959 trafen bei BMW 25.000 Vorbestellungen ein.

"Der kleine Zornige" Wie der 700er BMW vor Daimler rettet

Der BMW 700 war nicht nur der Ausgangspunkt für den späteren Slogan "Freude am Fahren", er war auch ein Krisenkiller. Konzipiert vom Wiener BMW-Händler Denzel und eingekleidet vom italienischen Stardesigner Michelotti, rettete "der kleine Zornige" die Bayern vor Daimler.

Bilderserie
Mercedes setzt auch bei der Neuauflage des CLA Shooting Brake  auf die Anziehungskraft des ungewöhnlichen.

CLA Shooting Brake Mercedes' neuer Anti-Kombi

Nach dem jähen Ende des CLS Shooting Brake ist der kompakte CLA mit gleichem Nachnamen das letzte Kombi-Coupé von Mercedes. Jetzt startet er in neuem Kleid, das noch eleganter geschneidert ist als beim Vorgänger. Vor allem aber tilgten die Stuttgarter eine ganze Reihe von Kritikpunkten.

Bilderserien