TV
Promis unter Palmen.jpeg
TV

"Promis unter Palmen" Homophobie für die Quote

Vor einem Jahr sorgte "Promis unter Palmen" durch das Mobbing von Schampus-Königin Claudia Obert für Diskussionen. Nun, ein Jahr später, waren nicht nur die Reality-TV-Fans gespannt, ob sich der Sender die Kritik zu Herzen genommen hat. Wir können das Ganze hier abkürzen: nein! Von Verena Maria Dittrich

1766594.jpg
TV

Jauch hat Corona So sicher ist "Wer wird Millionär?"

Wie geht es nach Jauchs Corona-Diagnose bei "Wer wird Millionär?" weiter? Ein RTL-Sprecher beruhigt und erklärt, wie sicher es im Studio abläuft. In der Sendung am Montag kann Jauch noch höhnisch lachen: "Denken Sie nur an unsere Virologen!" Von Nina Jerzy

Lucky Loop.jpg
TV

Die Höhle der Löwen "Daten sind das neue Öl!"

Kommt, seht und staunt! Vorhang auf für ein neues Pitch-Abenteuer. Diesmal in den Hauptrollen: eine blubbernde Seifentablette, pinkfarbene Einmal-Handschuhe und backfeste künstliche Intelligenz. Von Kai Butterweck

IMG-9048.jpg
TV

Let's Dance - Show 5 Llambis "Lieblings-Valentina" sahnt ab

Ilse DeLange wird für ihre Schuhe kritisiert, Auma Obama fehlt ein bisschen der Pfeffer und Rúrik Gíslason ist schon jetzt der heimliche Sieger dieser Staffel. Gehen muss einer, der viel besser tanzte als sonst. So war die erste Live-Show nach der Osterpause. Von Verena Maria Dittrich

15_Tatort_Der_boese_Koenig.jpg
TV

Der "Tatort" im Schnellcheck German Psycho

Lena Odenthal und Johanna Stern müssen sich diesmal mit einem undurchsichtigen Zeitgenossen auseinandersetzen. Auf den ersten Blick ist Anton Mahler ein charmanter Typ. Hinter der Fassade jedoch brodelt es. Schade, dass das Ludwigshafener Süppchen nur bei niedriger Flamme vor sich hin köchelt. Von Ingo Scheel

4_Tatort_Der_boese_Koenig.jpg
TV

"Der böse König" Die legendärsten "Tatort"-Killer

Mit dem Titelhelden des Ludwigshafener "Tatort" hat sich ein besonders perfider Psychopath in die Historie des ARD-Krimiklassikers eingetragen. Allein ist er da nicht, es gab bereits so einiges an schaurigen Schurken - hier sind sieben der verrücktesten "Tatort"-Mörder. Von Ingo Scheel

2_Tatort_Der_Herr_des_Waldes.jpg
TV

"Tatort" mit Schürk und Hölzer Saarbrücken, an einem Montag …

… so lautete im Dezember 1970 der Titel des zweiten "Tatort" überhaupt, als Kommissar Liersdahl war Heinz Dieter Eppler zu sehen. Selber Ort, selber Wochentag, gut 50 Jahre später: Schürk und Hölzer haben den Kollegen von einst mit zwei Fällen bereits eingeholt - und besitzen unübersehbar Dauerbrenner-Potenzial. Von Ingo Scheel

18_Tatort_Der_Herr_des_Waldes.jpg
TV

Der "Tatort" im Schnellcheck Im Wald, da sind die Killer

Aus einem Date im Grünen wird ein brutaler Mord, statt Amor schießt ein hinterhältiger Killer Pfeile durchs Dickicht. Im zweiten Fall der Saarbrücker Rookies treffen Vergangenheit und Gegenwart aufeinander - und die Kommissare Schürk und Hölzer stecken mitten drin. Von Ingo Scheel

Kandidaten.jpeg
TV

"I Can See Your Voice" Dur-Himmel oder Moll-Hölle?

Kann der "Country-Boy" mehr, als nur mit den Boots zu wippen? Und würde die "Krankenschwester" viel lieber auf einer großen Stadionbühne stehen? Beim temporeichen "I Can See Your Voice"-Auftakt machen Oliver Pocher, Thomas Herrmann und Co. große Augen. Von Kai Butterweck

14_Tatort_Die_Amme.jpg
TV

Insomnie im "Tatort" Schlechter Schlaf macht krank

Die Jagd auf einen Mörder und Kindesentführer raubt Kommissarin Fellner den Schlaf: Schonungslos dekliniert "Die Amme" die Folgen schwerer Schlaflosigkeit herunter. Doch Insomnie ist nicht nur ein Problem von Mordermittlern, es ist eine Volkskrankheit. Von Julian Vetten

Niko, Frauke und Mimi.jpg
TV

Der Bachelor in Erklärungsnot Das große Nachbeben

Die letzte Rose ist vergeben. Bleibt die Frage: Sind Mimi und Niko noch ein Paar? Die traditionell von Frauke Ludowig begleitete Staffel-Nachbesprechung setzt dem ganzen Drama der letzten Wochen tatsächlich noch einen drauf. Von Kai Butterweck

2_Tatort_Die_Amme.jpg
TV

Der "Tatort" im Schnellcheck Wien von seiner düstersten Seite

Bei Klingeln Mord: Der neue Wiener "Tatort" beginnt mit einer absoluten Horrorvorstellung. Dass es in der Folge nicht amüsanter wird, zeigen drei Schlagworte: Crack, Kindesentführung, Prostitution. Warum "Die Amme" trotzdem ein gelungener Wochenabschluss ist, lesen Sie hier. Von Julian Vetten

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.