Der Tag
Mittwoch, 17. Mai 2017

Der Tag: "Guardian" stolpert über Kurz-Satire

Die unübersichtliche innenpolitische Situation in Österreich beschäftigt derzeit viele internationale Medien. Auch der britische "Guardian" hat sich mit dem Thema auseinandergesetzt und in einem Bericht über Außenminister Sebastian Kurz unter dem Titel "Doing a Macron" die Frage gestellt, ob er den französischen Präsidenten kopieren könne.

Sebastian Kurz alias "Outside Minister"
Sebastian Kurz alias "Outside Minister"(Foto: imago/Eibner Europa)

Dabei geht es auch um einen Wahlkampf-Gag aus dem Jahr 2010, als sich Kurz vor einem Nachtclub auf einem Hummer ("Geilomobil") ablichten ließ. Kurz wird in Österreich immer noch mit den Aufnahmen in Verbindung gebracht - was für ihn nicht weiter problematisch zu sein scheint. Das Satire-Magazin "Tagespresse" erdachte sich in dem Zusammenhang, Kurz habe Google kontaktiert um die frivolen Bilder endlich zu löschen - frei erfunden und veröffentlichte angebliche Auszüge des Außenministers an das US-Unternehmen. Etwa:

  • "Bitte bitte liebe Google-Leute, mir ist das sowas von peinlich LOL xD", oder
  • "Stellts euch vor, der Steinmeier oder der Joey Biden geben meinen Namen auf Google ein und findet die Fotos. Der denkt sich nur WTF ROFL ;)))))"

Unterschrieben ist die angebliche Mail mit:

  • "xxx hugs & kisses Outside minister Sebi"

Für die Journalisten des "Guardian" jedoch schien vorstellbar, dass Kurz eine solche Nachricht an Google geschickt hat - sie zitierten aus dem Bericht der "Tagespresse".

Quelle: n-tv.de