Der Tag

Der Tag Innenminister besorgt wegen Verschwörungstheorien zu Corona

128550426.jpg

Thüringens Innenminister Georg Maier.

(Foto: picture alliance/dpa)

Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Thüringens Ressortchef Georg Maier, blickt beklommen auf Verschwörungstheorien rund um das Coronavirus. Die Verbreitung solcher Geschichten "erfüllt mich mit Sorge", sagte er den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland. "Sicher, vieles ist abstrus, und man mag es belächeln." Doch habe sich auch der Attentäter von Hanau unter anderem durch Verschwörungstheorien radikalisiert, betonte Maier. "Vieles erinnert an die Reichsbürger", führte der SPD-Politiker aus. "Die haben wir anfangs ebenfalls belächelt, bis sich ihre Ansichten verbreitet und sich einige irgendwann bewaffnet haben. Auch deshalb muss man diese Verschwörungstheoretiker jetzt im Auge behalten."

Quelle: ntv.de