Der Tag

Der Tag Mehr als eine Million Briten fordern zweites Referendum

Eine Petition für ein zweites Brexit-Referendum mit mehr als einer Million Unterstützer haben Abgeordnete verschiedener Parteien an das Büro der britischen Premierministerin Theresa May übergeben.

May sagte beim Sender ITV, dass sie weiterhin gegen eine neue Abstimmung ist. Die Öffentlichkeit habe bereits im Referendum 2016 ihre Meinung zum Austritt aus der EU geäußert, als 52 Prozent sich für den Brexit entschieden hätten. "Die Leute sprechen von einer zweiten Abstimmung, dabei haben wir noch nicht einmal das Ergebnis der ersten Abstimmung erfüllt", sagte May.

Das britische Unterhaus debattiert von diesem Dienstag an fünf Tage lang über das mit Brüssel ausgehandelte Brexit-Abkommen. Die Abgeordneten müssen danach am 11. Dezember in London über das stark umstrittene Vertragswerk abstimmen. Großbritannien will Ende März 2019 die Europäische Union verlassen.

Quelle: n-tv.de