Der Tag

Der Tag Stars treten für David Bowie auf

a8312a8fd95b7d5c85a2781b0d9a48ad.jpg

Deborah Harr.

(Foto: AP)

Blondie-Sängerin Debbie Harry, die Flaming Lips und der ehemalige R.E.M.-Frontman Michael Stipe – sie alle sind David Bowie zu Ehren aufgetreten. Das Gedenkkonzert in New York war restlos ausverkauft. Bowie war am 10. Januar im Alter von 69 Jahren an Krebs gestorben. Auch Cyndi Lauper, die Pixies, Cat Power sowie Bowies langjähriger Produzent und Weggefährte Tony Visconti trugen Musik bei.

Quelle: ntv.de