Der Tag

Der Tag Vom Iran abgeschossenes Flugzeug: Details veröffentlicht

bcfe58c1ed62ebe7d3e4585d3e3600e1.jpg

Die Maschine stürzte kurz nach dem Start in der Nähe von Teheran ab.

(Foto: AP)

Im Januar lieferten sich die USA und der Iran einen nicht nur verbalen Schlagabtausch, nachdem der iranische General Soleimani von einer US-Rakete getötet worden war. Der Konflikt kostete auch 176 Menschen an Bord eines ukrainischen Flugzeugs das Leben - das von iranischen Raketen abgeschossen wurde. Nun veröffentlicht das Land erstmals Informationen der Flugschreiber, die in Frankreich ausgewertet wurden:

  • Demnach wurde die Maschine mit 176 Menschen an Bord im Abstand von 25 Sekunden von zwei Raketen getroffen.
  • Aus den Äußerungen der Piloten im Cockpit sei zu entnehmen gewesen, dass die Insassen 19 Sekunden nach dem ersten Einschlag noch am Leben gewesen seien, sagt der Leiter der iranischen Zivilluftfahrt-Behörde, Turadsch Dehghani-Sanganeh, im staatlichen Fernsehen.
  • Die iranischen Revolutionsgarden hatten das Flugzeug am 8. Januar kurz nach dem Start in Teheran abgeschossen. Die iranische Regierung sprach später von einem "katastrophalen Fehler".
  • Im Oktober wollen der Iran und die Ukraine erneut über eine Entschädigung der Familien der Opfer sprechen.

Quelle: ntv.de