Der Tag

Der Tag Zetsche: Flüchtlinge könnten Wirtschaftswunder auslösen

Daimler-Chef Zetsche sieht bei der Technik kaum Hindernisse. Die rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen fehlen allerdings noch. Foto: Britta Pedersen

Daimler-Chef Zetsche.

(Foto: dpa)

Daimler-Chef Dieter Zetsche sieht im aktuellen Flüchtlingsstrom eine Chance für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland.

  • Mehr als 800.000 Menschen in Deutschland aufzunehmen, sei eine Herkulesaufgabe, sagte Zetsche im Vorfeld der IAA. "Aber im besten Fall kann es auch eine Grundlage für das nächste deutsche Wirtschaftswunder werden - so wie die Millionen von Gastarbeitern in den 50er und 60er Jahren ganz wesentlich zum Aufschwung der Bundesrepublik beigetragen haben." 
  • Natürlich sei nicht jeder Flüchtling ein brillanter Ingenieur, Mechaniker oder Unternehmer, so Zetsche. Aber wer sein komplettes Leben zurücklasse, sei hoch motiviert. "Genau solche Menschen suchen wir bei Mercedes und überall in unserem Land."

Quelle: n-tv.de