Importe
Montag, 04. Dezember 2017

Der Tag: Pizza und Orgelmusik sollen Weltkulturerbe werden

Die neapolitanische Pizza - Teig, Tomate, Käse und ein bisschen Basilikum.
Die neapolitanische Pizza - Teig, Tomate, Käse und ein bisschen Basilikum.(Foto: imago/Independent Photo Agency)

Heute berät die Unesco, welche Güter in Zukunft als Weltkulturerbe der Menschheit geschützt werden. Italien schickt die Pizza ins Rennen und sollte sie es auf die Liste schaffen hagelt es Gratis-Pizzen. Das verspricht der Verband der neapolitanischen Pizzabäcker.

Deutschland bewirbt sich mit "Orgelbau und -musik" um einen Eintrag in die Liste des immateriellen Kulturerbes. Ob es danach Orgelspiele für alle gibt, ist aber noch unklar.

Quelle: n-tv.de