Hundert Tage, Hunderttausende Täter Der Völkermord in Ruanda

Noch nie zuvor sind so viele Menschen in so kurzer Zeit ermordet worden. Mindestens 800.000 Menschen fallen dem Genozid in Ruanda 1994 zum Opfer. 800.000 Tote in drei Monaten bedeuten: fünf Tote pro Minute. Jede Minute. Jede Stunde. Jeden Tag. Und Hunderttausende Täter.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.