40 Jahre nach Moskau-Spielen Olympia-Boykott macht Sportler zu Verlierern

40 Jahre ist die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Moskau nun her. Der Sommerspiele, an denen die Athleten der Bundesrepublik nicht teilnehmen dürfen. Genauso wie viele andere westliche Länder - aufgrund der politischen Krise mit der Sowjetunion. Bis heute eine Schmach.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien