Venezuela

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Venezuela

Thema: Venezuela

picture alliance / dpa

080d675ef403c232bfa9f9530c597137.jpg
10.06.2019 12:06

Europa zieht Schutzsuchende an Zahl der Asylbewerber in der EU steigt

Die großen Krisen der Welt erreichen Europa zeitlich verzögert: Im Frühjahr zieht die Zahl der Asylsuchenden aus Venezuela sprunghaft an. Schon jetzt liegen die Erstanträge über dem Niveau aus dem Vorjahr. Die Daten zeigen jedoch auch: Die Masse der Asylgesuche wird abgelehnt.

81937941.jpg
08.06.2019 10:10

Wirtschaftskrise in Venezuela Präsident Maduro öffnet Grenze zu Kolumbien

Im Streit um humanitäre Hilfe macht Maduro im Februar die Grenzen dicht. Nach fast vier Monaten lässt der Präsident Venezuelas jetzt zumindest einige davon wieder öffnen. Damit können Tausende wieder die Fußgängerbrücken zwischen Táchira und Cúcuta überqueren und in Kolumbien einkaufen gehen.

117233733.jpg
29.05.2019 00:40

Machtkampf in Venezuela USA pochen auf Rückzug Maduros

In den festgefahrenen politischen Machtkampf in Venezuela kommt wieder etwas Bewegung: In Norwegen sprechen Vertreter der gegnerischen Lager von Staatschef Maduro und Oppositionsführer Guaidó miteinander. Die USA grätschen aber dazwischen.

74484f8d16c199e4dda744aa36a4224c.jpg
13.05.2019 13:12

"America First auf Steroiden" John Bolton und wie er die Welt sieht

Die USA schließen einen militärischen Konflikt mit dem Iran nicht mehr aus. Das ist ganz im Sinne von John Bolton. Trumps Sicherheitsberater vertritt eine aggressive Außenpolitik. Das passt zum US-Präsidenten, auch wenn beide mitunter gegensätzlicher Meinung sind. Von Markus Lippold

Die Regierung hat bestimmte Lebensmittel rationiert. Hier stehen Menschen für Tiefkühlhähnchen an.
12.05.2019 11:14

Angst vor neuer Versorgungskrise Kubaner stehen Schlange für Lebensmittel

Als Anfang der 1990er Jahre die Sowjetunion auseinanderfällt, bricht in Kuba die Wirtschaft weitgehend zusammen. Hunger und Stromknappheit ließen viele Menschen in die USA fliehen. Jetzt sind wieder einige Lebensmittel und Hygieneartikel vergriffen - die Venezuela-Krise verschärft die Lage noch.

119875689_lay.jpg
11.05.2019 05:04

Doppelagent im Auftrag der USA? Maduro: Geheimdienstchef arbeitete für CIA

Es liest sich wie ein Agententhriller: Als Chef des berüchtigten Geheimdienstes Sebin lässt Manuel Figuera Regimegegner foltern. In einer Nacht-und-Nebelaktion befreit er dann Oppositionsführer Lopez und bricht mit seiner Regierung. Seitdem ist er wie vom Erdboden verschluckt – alles dank der CIA.