Venezuela

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Venezuela

Thema: Venezuela

picture alliance / dpa

70fad36b0ac01d65390acad64f1c9487.jpg
23.11.2020 07:46

Nach Skandal-Pressekonferenz Trump entlässt Verschwörungs-Anwältin

Die Strategie von Trumps Anwälte-Team im Kampf um die verlorene US-Wahl nimmt zuletzt immer abenteuerlichere Züge an: Besonders hervor tut sich dabei die Anwältin Sidney Powell. Sie spricht von einer Verschwörung kommunistischer Staaten wie Kuba und Venezuela. Doch möglicherweise geht sie damit zu weit.

134855366.jpg
19.08.2020 04:47

Biden, die Mauer und das Geld Trump warnt vor radikalen Linken

Die US-Demokraten küren Joe Biden zu ihrem Präsidentschaftskandidaten und schießen sich auf Amtsinhaber Donald Trump ein. Doch der schlägt zurück, mit dem Thema Einwanderung: Sollten die Demokraten gewinnen, würden die USA zum "Venezuela auf Steroiden".

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hält nach dem angeblichen Invasionsversuch Ausweise von US-Söldnern in die Kamera.
15.08.2020 09:20

Versuchte Entführung von Maduro Venezuela verurteilt 15 weitere Beteiligte

Zwei US-Söldner sollen für die geplante Verschleppung des venezolanischen Staatschef 20 Jahre ins Gefängnis. Nun sind weitere Involvierte wegen Verschwörung verurteilt worden. Darunter soll sich auch der Anführer der gescheiterten Kommandoaktion befinden. Die auferlegte Haftzeit ist noch länger.

US-Söldner nach gescheiterter Kommandoaktion zu hohen Haftstrafen verurteilt.
08.08.2020 17:31

Angeblicher Invasionsversuch Venezula schickt US-Söldner 20 Jahre in Haft

Anfang Mai versuchen US-Söldner anscheinend, den venezolanischen Präsident Maduro festzusetzen und in die Vereinigten Staaten zu bringen. Die Kommandoaktion scheitert. Die Söldner landen vor Gericht: Gegen die ersten beiden verhängt es lange Haftstrafen. Ein Menschenrechtsanwalt übt Kritik.

130950177.jpg
02.07.2020 18:55

Dilemma für Guaidó Venezuela kündigt Parlamentswahl an

Venezuela befindet sich seit Jahren in einer Krise, die Corona-Pandemie verschlimmert die Lage weiter. Die Parlamentswahl soll dennoch Anfang Dezember stattfinden. Der ohnehin geschwächte Oppositionsführer Guaidó bezeichnet die Ankündigung als "Farce".

2020-06-17T190834Z_1109200799_RC27BH9NTYM0_RTRMADP_3_USA-TRUMP-BOLTON.JPG
22.06.2020 21:36

Unter einer Bedingung Trump sinniert über Treffen mit Maduro

Die USA sind das erste Land, das Oppositionsführer Guaidó im venezolanischen Machtkampf offen unterstützt. Doch seit Monaten bleibt ein Umsturz in dem südamerikanischen Staat aus. Nun bringt US-Präsident Trump ein Treffen mit dem autoritären Staatschef Maduro ins Gespräch.

Im Zentralgefängnis im honduranischen Intibuca bekommt man einen Eindruck von den vöölig überfüllten Zellen.
31.05.2020 15:21

Als Erster floh der Arzt Virus wütet in Lateinamerikas Gefängnissen

Das Gefängnis von Villavicencio in Kolumbien ist hoffnungslos überbelegt. Hier leben über sieben Prozent der registrierten Sars-CoV-2-Infizierten des Landes. "Sie wollen uns hier sterben lassen", sagt ein Insasse. Auch anderswo ist die Situation dramatisch. Von Viktor Coco, Medellín, und Roland Peters, Buenos Aires