Bilderserie
Montag, 23. Oktober 2017

Milliarden fürs Prestige-Projekt: Pekings neuer Flughafen ist ein Koloss

Von Judith Görs

Bild 1 von 24
Es ist ein Mega-Projekt: 67 Kilometer südlich von Chinas Hauptstadt Peking entsteht derzeit der wohl bald größte Flughafen der Welt - der Daxing International Airport. Aus der Luft betrachtet, ... (Foto: Lu gang - Imaginechina)

Es ist ein Mega-Projekt: 67 Kilometer südlich von Chinas Hauptstadt Peking entsteht derzeit der wohl bald größte Flughafen der Welt - der Daxing International Airport. Aus der Luft betrachtet, ...

Es ist ein Mega-Projekt: 67 Kilometer südlich von Chinas Hauptstadt Peking entsteht derzeit der wohl bald größte Flughafen der Welt - der Daxing International Airport. Aus der Luft betrachtet, ...

... ist der Flughafen momentan nicht mehr als ein heller Fleck in karger Landschaft - doch bis zum Eröffnungstermin im Oktober 2019 wird der Koloss aus Stahl und Glas kaum mehr zu übersehen sein. Dabei liegt der erste Spatenstich ...

... gerade einmal drei Jahre zurück: Am 26. Dezember 2014 gruben Lokalpolitiker die ersten Löcher in den Sand. Losgehen konnte es allerdings erst im September 2015. Seither hat sich die Großbaustelle ...

... im Eiltempo entwickelt - selbst das Stahlgerüst des Terminals ist bereits fertiggestellt. Doch die Dimensionen, die der künftige Hauptstadtflughafen hat, ...

... erschließen sich erst aus der Froschperspektive. Wer künftig die riesige Halle betritt, dürfte erst einmal erschlagen werden von den Ausmaßen des Baus. Vor allem für die rund 2000 Arbeiter auf der Baustelle ...

... ist das eine echte Herausforderung. Sie mussten in der ersten Bauphase nicht nur 5900 Stützpfeiler bis zu 40 Meter tief in den Boden rammen, ...

... sondern brauchen nun auch starke Nerven, ...

... während sie die fünf Stockwerke hohe Dachkonstruktion montieren. Ganz zu schweigen von denjenigen, die ...

... in einem der vielen Kräne Platz nehmen müssen. Wer da nicht schwindelfrei ist, ...

... bleibt besser am Boden. Immerhin gibt's auch dort genug zu tun: ...

... das Fundament für einen der fünf Seitenarme des Flughafens legen zum Beispiel oder ...

... Gerüstteile sortieren oder ...

... die künftigen Start- und Landebahnen planieren und asphaltieren. Zunächst soll es vier davon geben, später sogar acht. Damit könnte der Daxing International Airport ...

... irgendwann rund 100 Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen - und damit der größte Flughafen der Welt werden.

Dort, wo jetzt noch ein Stahlgerippe in den Himmel ragt, ...

... wird sich dann ein Komplex erstrecken, der 1144 Meter von Ost nach West und 996 Meter von Nord nach Süd reicht. Im Innern gibt's nicht nur einen 13.000 Quadratmeter großen Shoppingbereich, ...

... sondern auch ein komplettes Hotel. Der Entwurf für den Flughafen stammt von dem französischen Flughafenentwickler ADP und Stararchitektin ...

... Zaha Hadid. Leider wird Hadid die Fertigstellung des Daxing International Airport nicht mehr erleben. Die gebürtige Irakerin ...

... starb im März 2016 an einem Herzinfarkt. Hadid war bekannt für die fließenden Formen ihrer Entwürfe - und auch das Terminal des Flughafens in Peking scheint ...

... allen Regeln der Schwerkraft zu trotzen. Nach seiner Fertigstellung soll der Airport orange-gelb schimmern - und aus der Luft aussehen wie ein ...

... gigantischer Seestern auf einer Fläche von 28 Hektar Land. Der futuristische Prestige-Bau ist allerdings nicht nur hübsch anzuschauen, ...

... sondern auch nicht ganz billig. Über 4,6 Milliarden Dollar flossen seit Baubeginn in das Projekt - und das sind nur 39 Prozent der Gesamtkosten, wie Liu Xuesong, Chef der Capital Airports Holding, sagt.

Aber was soll's! Die Chinesen sind jedenfalls schon mächtig stolz auf ihre Großbaustelle. Geht alles gut, wird der Daxing International Airport ...

... sogar früher eröffnen als der Berliner Hauptstadtflughafen - und das, obwohl der Baubeginn beim BER neun Jahre früher war.

weitere Bilderserien