NASA-Forscher auf Grönland Durch Schmelzwasser steigt der Meeresspiegel

Das Eis an den Polkappen der Erde schmilzt, besonders auf Grönland, der größten Insel der Welt. Welche Rolle dabei Meere und Wassertemperaturen spielen, wollen NASA-Forscher herausbekommen. Regierungen hoffen auf konkrete Zahlen zum Anstieg des Meeresspiegels.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen