Megastädte werden zum Problem UN suchen nach der "Urban Agenda"

Bis 2050 werden weltweit rund 6,5 Milliarden Menschen in Städten wohnen, doch Megastädte wie Tokio, Shanghai oder Mumbai fordern einen hohen Preis. Neben der Umweltbelastung ist Wohnraum schon jetzt kaum bezahlbar - neue Konzepte für die Stadt von Morgen sollen her.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien