Panorama

Columbine-Highschool abgeriegelt 18-Jährige droht wohl mit Gewalt zum Massaker-Jahrestag

Der 20. Jahrestag des Massakers in der Highschool von Columbine sollte andächtig werden. Stattdessen ist die Schule abgeriegelt, das FBI sucht eine 18-Jährige, die angeblich mit Gewalt drohen und bewaffnet sein soll. Die Suche weckt bei Überlebenden schlimme Erinnerungen.
Videos meistgesehen
Alle Videos