Panorama

Festnahme auf Kreta "Voyeur" soll Dresdner Forscherin getötet haben

Am 4. Juli stirbt die Dresdner Forscherin Suzanne Eaton auf Kreta. Erst Tage später wird ihre Leiche in einer Höhle gefunden. Nun verhaftet die örtliche Polizei einen 27-jährigen Tatverdächtigen. Der Mann soll psychisch gestört sein und sich selbst als "Voyeur" bezeichnet haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos