Politik

Scheibchenweise belastende Details Die Kreditaffäre um Christian Wulff

Als Salami-Präsident wird Christian Wulff seit dem Bekanntwerden der Hauskredit-Affäre hinter vorgehaltener Hand bezeichnet. Denn die Wahrheit kam immer nur scheibchenweise ans Licht. Erst sagte Wulff gar nichts zu den Vorwürfen, dann ein knappes Statement. Danach lässt er seine Anwälte für ihn sprechen. Die Presse gräbt unterdessen immer neue belastende Details aus.
Videos meistgesehen
Alle Videos