Reduzierung von Acrylamid: EU erlässt neue Regeln für Pommes und Co.

22.11.17 – 01:07 min

Die EU-Kommission macht Ernst mit neuen Vorgaben für die Herstellung von Pommes frites, Chips und Keksen. Von Frühjahr 2018 an sollen für die Hersteller Auflagen in Kraft treten, die den Gehalt an dem umstrittenen Acrylamid in gerösteten, gebackenen und frittierten Produkten reduzieren sollen. Auch für Backstuben oder Imbissbuden sind neue Vorgaben vorgesehen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos