Politik

"Erpresserisches Ultimatum" Tsipras lässt Volk über Reformen entscheiden

Alexis Tsipras spricht angesichts der von seinen Geldgebern geforderten Sparmaßnahmen von einem "erpresserischen Ultimatum". Der Premierminister gibt die Entscheidung über die Reformen nun ans Volk weiter: In einem Referendum sollen die Griechen entscheiden, ob sie gewillt sind, die Sparmaßnahmen zu tragen. Wie die Milliardenrückzahlung an den IWF zum Ende des Monats erfolgen soll, wird dabei immer fraglicher.
Videos meistgesehen
Alle Videos