Wirtschaft

Importierter Strom aus der Wüste Desertec will Mega-Solarprojekt

Wenn das Wort Energiewende fällt, denken die meisten sofort an deren Kosten. Das Projekt Desertec will das ändern: Bezahlbarer Solarstrom soll aus den afrikanischen Wüsten nach Europa fließen. Die Chancen des riesigen Wüsten-Strom-Projekts sind umstritten - für zu unzuverlässig halten viele die Länder in der Sahelzone, aus denen Europa seinen Strom dann importieren würde. Die Desertec-Initiatoren wollen internationale Vertreter bei ihrer Jahreskonferenz von der Idee überzeugen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos