Wirtschaft

Stellenabbau geplant Siemens setzt den Rotstift an

Siemens hat sich selbst einen strengen Sparkurs verordnet. Nachdem die Gewinnprognose für das vergangene Geschäftsjahr zurückgeschraubt wurde, präsentiert der Weltkonzern zum 165. Firmenjubiläum ein besonderes Geschenk, dass nicht allen Mitarbeitern gefallen wird: Siemens will in den kommenden Jahren vier Milliarden Euro einsparen. Damit verbunden sind auch Stellenstreichungen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos