Panorama
Donnerstag, 03. Dezember 2009

Umbau Mitte Dezember fertig: Bauhaus-Archiv in neuem Glanz

Bekanntes Bauhaussymbol: die Tischlampe des Künstlerteams Juckert/Wagenfeld aus dem Jahr 1924.
Bekanntes Bauhaussymbol: die Tischlampe des Künstlerteams Juckert/Wagenfeld aus dem Jahr 1924.(Foto: picture-alliance / dpa)

Das Berliner Bauhaus-Archiv zeigt vom 16. Dezember an seine Sammlung im neuen Glanz. Die Umbauarbeiten sollen dann abgeschlossen sein. Die Sammlung präsentiert Bauhaus-Objekte und Architektur-Modelle ebenso wie die "Bauhausleuchte" oder die bekannten Stahlrohrmöbel. Es ist die weltweit umfangreichste Kollektion aus der Schule für Architektur und Design.

Im Berliner Archiv gibt es laut der Mitteilung ab Januar 2010 wieder kostenlose Sonntagsführungen. Während der Umbauphase kostet der Eintritt in die Sonderausstellung "Bauhäusler mit der Kamera" einen Euro.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de