Panorama

König Mswati III. auf Einkaufstour Luxus-Fuhrpark zum Geburtstag

Mswati III., König von Swasiland und Schwarzafrikas letzter absoluter Herrscher, gönnt sich rechtzeitig zum 37. Geburtstag in der kommenden Woche eine Aufstockung seines Luxus-Fuhrparks.

Trotz der bitteren Armut seiner rund eine Million Untertanen orderte er nach Informationen der südafrikanischen Zeitung "Saturday Star" acht Mercedes-Limousinen mit vergoldeten Nummernschildern. Sie wurden per Luftfracht aus Deutschland eingeflogen und auf dem Landweg in das von Südafrika umgebene Berg-Königreich transportiert.

Mswati III. hatte in der Vergangenheit durch seinen opulenten Lebensstil immer wieder die Kritik der Öffentlichkeit erregt - zuletzt durch die Anschaffung einer Maybach-Luxuslimousine mit allen erdenklichen Extras. Seine elf Ehefrauen und drei Verlobten erhielten zuvor brandneue BMW-Geländewagen. Die Anschaffung eines Luxus-Jets wurde erst durch internationalen Druck verhindert. Das Land hat eine der höchsten Aids-Raten der Welt und zählt zu den ärmsten des Kontinents.

Quelle: n-tv.de