Panorama

Übergewichtige Patientin in Hamburg Retter müssen Radlader holen

43682737.jpg

Ohne die schwere Technik wäre die Aktion nicht möglich gewesen.

(Foto: picture alliance / dpa)

Eine Frau muss ins Krankenhaus, doch die gängigen Transportmittel wie Krankenwagen oder Taxi können nicht zum Einsatz kommen. Denn die Frau wiegt mehr als 300 Kilo und ist auch nicht mehr in guter Verfassung. Doch die Retter erweisen sich als erfindungsreich.

Mit einem Radlader haben Rettungskräfte eine erkrankte schwergewichtige Frau aus ihrer Wohnung in Hamburg geholt. Sie musste wegen ihres schlechten Allgemeinzustandes ins Krankenhaus gebracht werden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Der Transport dorthin erwies sich allerdings als echter Kraftakt.

Die Helfer waren mit zwei Löschfahrzeugen, den Höhenrettern und einem Radlader des Technischen Hilfswerkes THW vor Ort, um die Frau aus ihrer Wohnung im Hochparterre zu holen. Eine Rettung durchs Treppenhaus kam offenbar nicht in Frage, wahrscheinlich war ein schonender Transport der Patientin auf Grund des hohen Gewichts der Frau nicht möglich.

Deshalb kam nur die Rettung von außen durchs Fenster in Frage. Angaben zum Gewicht der Kranken machten die Helfer zwar nicht. Laut "Bild"-Zeitung soll sie jedoch über 300 Kilogramm auf die Waage bringen.

In den vergangenen Jahren häufen sich solche extremen Rettungseinsätze bei der Feuerwehr. Die rückt dann meist mit Spezialgerät an oder fordert Unterstützung an. In den meisten Großstädten verfügen die Rettungsdienste inzwischen über Schwerlastrettungswagen, die extra für die übergewichtigen Patienten ausgelegt sind.

Sie haben einen doppelten und verstärkten Boden sowie eine extrabreite Trage und größere Türen. Außerdem gibt es eine Rampe und eine Seilwinde, so dass die Trage automatisch per Knopfdruck in den Wagen gezogen wird. Diese Fahrzeuge können bis zu 500 Kilogramm schwere Patienten aufnehmen. Herkömmliche Tragen in Rettungswagen verkraften maximal 170 Kilogramm.

Quelle: ntv.de, sba/dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen